Schulung für ehrenamtliche Helfer

Die Stadt Velbert bietet im kommenden November in Zusammenarbeit mit der Bergischen Diakonie eine weitere kostenlose Basisschulung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe an. Die kostenfreie Schulung startet am 9. November und umfasst insgesamt drei Module. Sie befassen sich mit den Grundzügen des Asylrechts (9. November), der Rolle als Ehrenamtlicher (23. November) sowie den Grundlagen der Kommunikation und interkultureller Unterschiede (1. Dezember). Die dreistündigen Module beginnen jeweils um 18 Uhr und finden im evangelischen Gemeindehaus, Oststraße 59 in Velbert-Mitte, statt.

Die Schulung richtet sich an alle, die sich bereits in der Flüchtlingshilfe engagieren oder in Zukunft Flüchtlinge bei der Integration unterstützen wollen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.