Das aktuelle Wetter Velbert 18°C
Gericht

Richterin hat keine Zweifel

20.09.2012 | 20:00 Uhr
Richterin hat keine Zweifel

Weil die neuen Beweisanträge aussichtslos waren, zog ein 28-Jähriger seine Berufung zurück. Die Verurteilung wegen Körperverletzung und Fahrerflucht ist somit rechtskräftig.

Einen „besonnenen Fahrer“ nannte der Vater den Angeklagten Heinz-Werner P. (Name geändert). Bis dato hatte der 28-Jährige keine Punkte in Flensburg – jetzt hat der Werkzeugmechaniker mindestens sieben, da seine Verurteilung wegen fährlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort rechtskräftig geworden ist.

In einer Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Wuppertal hatten P. und sein Anwalt am Dienstag versucht, das Urteil des Velberter Amtsgerichts von Anfang März abzumildern. Was war geschehen? Am Abend des 15. Februars soll P. mit seinem tiefer gelegten gelben Pkw beim Linksabbiegen von der Berliner Straße in die Rheinlandstraße eine Schülerin (17) angefahren haben, die mit zwei Freundinnen auf dem Weg zum Schülerkabarett war. Aber schon bei der Verhandlung kamen neutralen Beobachtern Zweifel, ob der von den drei Zeuginnen geschilderte Unfall überhaupt stattgefunden habe.

Unfall nur ausgedacht?

Dies wollte sich nun P.s Verteidigung zu Nutzen machen. Sie versuchte in den drei Stunden Verhandlung unter anderem mit zwei neuen Beweisanträgen zu argumentieren: Die dokumentierten Prellungen, Verrenkungen und Blutergüsse könnten dem Pkw des Angeklagten nicht zweifelsfrei zugeordnet werden und auch gar nicht von diesem stammen. Zudem hätte es auf der viel befahrenen Kreuzung noch weitere Zeugen für den Unfall mit Fahrerflucht geben müssen. P. vermutete auch, die Mädchen hätten sich den Vorgang ausdenken können. Er sei mit seinem Auto nämlich „40 bis 50“ Zentimeter vor dem Mädchen zum Stehen gekommen.

Doch das Wiederaufrollen des Falls half dem Angeklagten nicht. Die Richterin der 7. Strafkammer kommentierte die neuen Beweisanträge als nicht aussichtsreich und schien nach der Beratung mit den Schöffen keinen wesentlichen Zweifel an den drei relativ gleich lautenden Berichten der Mädchen und dem Urteil des Amtsgerichts zu haben. P.s Anwalt zog daraufhin die Berufung zurück, ohne dass er fragliche Unfall je eingeräumt wurde. Und so muss der gebürtige Velberter seinen Führerschein doch für 18 Monate dem Gericht übergeben. Außerdem erhält er eine Geldstrafe in Höhe von 7950 Euro und trägt die Kosten des Verfahrens.

Fabian May



Kommentare
Aus dem Ressort
Verein „Oase“ aus Velbert gibt missbrauchten Frauen neue Hoffnung
Vereine
Esther Theumert steht missbrauchten Frauen bei. Ihre eigene Geschichte kommt nun ins Fernsehen. Sechs Frauen und zwei Kinder leben im „Haus des Verstehens“. Städteübergreifendes Netzwerk ist geplant.
Familientraum in Velbert vom Eigenheim
Bauprojekte
Wirtschaftsförderung vermarktet Grundstücke an der Parkstraße, Alten Poststraße und Am Eickeshagen. Die Stadt hofft auf den Zuzug von Neubürgern, zumal im Essener Süden und im Großraum Düsseldorf die Grundstückspreise für Familien unerschwinglich sind
Kuhstraßen-Kinder „erlaufen“ 4500 Euro
Sponsorenlauf
Über 80 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kuhstraße gingen beim Sponsorenlauf auf der Wiese am Langenberger Nizzabad an den Start. Und der Applaus von 400 Zuschauern feuerte sie mächtig an. So sehr, dass mancher kleine Läufer und manche kleine Läuferin regelrecht über sich hinauswuchs.
Werbegemeinschaft lädt zu Schatzsuche ein
Aktionen
Wer findet den Schatz des Felsendomes? Die Werbegemeinschaft lädt vom 8. bis zum 13. September zu etwas ein, was es in dieser Größenordnung bisher nicht gab: Es gilt, Aufgaben zur Stadtgeschichte zu lösen und einen Schatz zu finden. Wer ihn entdeckt, darf sich übert einen dicken Preis freuen.
Nevigeser DJ Marcus Schleickmann startet durch
Musik
Elektronische Musik mag Marcus Schleickmann schon seit seiner Jugend. Inzwischen produziert er erfolgreich selber – zusammen mit Philipp Leske als Duo „Extravagance SL“. Die neueste Single ist Anfang August erschienen und auch für Marianne Rosenberg hat der Nevigeser schon gearbeitet.
Fotos und Videos
Röbbeck Röcks
Bildgalerie
Draussen Umsonst !
Das Revier bewirbt sich um die Akademie
Bildgalerie
Sparkassen-Akademie
Schützenfest Freischütz
Bildgalerie
Langenberg
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit