Das aktuelle Wetter Velbert 5°C
Feuerwehr

Reifen in Flammen - Großeinsatz für Feuerwehr in Velbert

05.04.2013 | 23:23 Uhr
Reifen in Flammen - Großeinsatz für Feuerwehr in Velbert
Archivfoto. In einem Gewerbegebiet in Velbert-Mitte sorgt ein Feuer auf dem Gelände eines Kfz-Betriebs für einen Großeinsatz der Feuerwehr.Foto: Archiv/WAZ FotoPool

Velbert-Mitte.   Brennende Reifen in einem Gewerbegebiet in Velbert-Mitte haben am Freitagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Das Gelände gehört offenbar zu einem Kfz-Betrieb. Der Brand wurde um 21.45 Uhr gemeldet. Löschzüge aus dem Kreisgebiet und auch aus Essen sind im Einsatz.

Ein Feuer im Gewerbegebiet an der Metallstraße hat am späten Freitagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr in Velbert ausgelöst. Der Brand war gegen 21.45 Uhr gemeldet worden. Der als "Böschungsbrand" gemeldete Einsatz entpuppte sich vor Ort allerdings als weit heikler: Auf dem Gelände eines Kfz-Betriebs sind Reifen in Brand geraten. Wegen der größe des Brandes heulte in Velbert-Mitte gegen 22 Uhr ein Sirenen-Alarm zur Warnung der Bevölkerung.

"Die Flammen schlagen meterhoch", berichtet Reinhard Lüdeke, Sprecher der Feuerwehr in Velbert, gegen 23 Uhr. Nach Einschätzung der Einsatzleitung werden die Löscharbeiten bis weit in die Nacht von Samstag dauern. Wegen der Rauchentwicklung sollte man in der Umgebung Fenster und Türen geschlossen halten, riet die Feuerwehr.

Löschfahrzeuge auch aus Tönisheide und Langenberg

Mit mehreren Löschzügen kämpft die Feuerwehr gegen die Flammen. Einsatzkräfte und Löschfahrzeuge sind auch aus Tönisheide, Langenberg und von den Werksfeuerwehren die Firmen BKS und Huf alarmiert. Aus dem Kreis Mettmann wurde zudem ein Tanklöschfahrzeug angefordert, von der Essener Berufsfeuerwehr ein Löschfahrzeug mit Schaumlöschmitteln. "Nur mit Schau lassen sich die Flammen wirksam bekämpfen", erklärte Lüdeke.

Sobald die Fahrzeuge vor Ort sind, soll mit einem "massiven Schaumangriff" gegen das Feuer vorgegangen werden, teilte die Feuerwehr gegen 23 Uhr mit. (dae/WE)


Kommentare
06.04.2013
12:47
Reifen in Flammen - Großeinsatz für Feuerwehr in Velbert
von LuckyLee | #3

War sicher wieder so ein rechtsradikaler Anschlag!

06.04.2013
10:09
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

06.04.2013
08:37
Reifen in Flammen - Großeinsatz für Feuerwehr in Velbert
von ratenn | #1

Wenn der Besitzer des KFZ Betriebes einen Migrationshintergrund hat, war es sicherlich ein rechtsradikaler Anschlag. Würde dann zu den Ausführungen des türkischen Vizepremiers passen, andererseits ,wenn es Brandstifter mit Migrationshintergrund sein könnten, hat dann wieder die deutsche Integrationspolitik versagt?. Durften dort überhaupt Reifen lagern? Dann Umweltbehörden aktivieren. Alles spekulativ, aber ich wette hier werden noch einige Kommentatere in die eine oder andere Richtung kommen

Aus dem Ressort
Shuttlebus bringt Nevigeser am 1. Mai zum Trödelmarkt
Aktionen
Am 1. Mai haben Nevigeser die Qual der Wahl: Auf zum Trödelmarkt, der 2014 so groß wie nie ist? Oder lieber am verkaufsoffenen Feiertag durch die Läden schlendern? Oder mit den Kleinen zum Kinderfest am Schloss? Da auch auf dem Parkplatz Auf der Beek getrödelt wird, wird ein Shuttlebus eingesetzt.
FDP-Politiker: „Das ist wie ein Parteiausschluss“
Kommunalwahl
Vor fünf Jahren sollte er Velberts FDP retten – nun stellt die Stadtverbandsspitze Julius von Felbert ins Abseits. Der 80-jährige Kommunalpolitiker fühlt sich „instinktlos vor den Kopf gestoßen“ – und trägt sich mit dem Gedanken, den Liberalen den Rücken zu kehren.
Osterfeuer birgt auch in Velbert Gefahr für Tiere
Brauchtum
Naturschutzbund empfiehlt die Umschichtung des Scheiterhaufens kurz vor dem Anzünden und wünscht sich bessere Kontrollen durch die Behörden
Edeka-Markt im Velberter Stadtteil Losenburg schließt
Einzelhandel
Zum 1. Mai schließt der Edeka-Markt an der Paracelsusstraße im Velberter Stadtteil Losenburg. Über die Gründe gibt es von Betreiber und Unternehmen unterschiedliche Angaben. Die Anwohner sind gar nicht begeistert, weil mit dem Markt der einzige Nahversorger im Stadtteil wegfällt.
Kinder aus Neviges genossen „Tag auf dem Bauernhof“
Ferienaktion
Sie streichelten Kühe, tätschelten Pferde und stiegen auf den Trecker. Die Kinder genossen ihren „Tag auf dem Bauernhof“ auf Hof Steinmann, den die Nevigeser Landjugend in Kooperation mit dem Stadtjugendring organisiert hatte. Zum Schluss gab es eine große Hof-Rallye.
Fotos und Videos
Monstertruck & Stuntshow
Bildgalerie
Extremsport
Narzissenfest
Bildgalerie
Schloss Hardenberg
100 km Lauf
Bildgalerie
Niederbergbahn
Hof im Sondern
Bildgalerie
Osterlämmer