Das aktuelle Wetter Velbert 2°C
Kriminalität

Polizei warnt vor reisender Trickdiebin

19.10.2012 | 12:47 Uhr
Funktionen
Polizei warnt vor reisender Trickdiebin
Aus einem Rollator ähnlich wie diesem stahl die Trickdiebin in Velbert einen Umschlag mit Geld.Foto: Volker Herold

In Velbert und Wülfrath scheint derzeit eine Trickdiebin unterwegs zu sein. Das berichtet die Polizei und beruft sich dabei auf zwei Fälle in den beiden Städten, die sich erstaunlich ähnlich sind.

In Velbert und Wülfrath scheint derzeit die selbe Trickdiebin unterwegs zu sein. Das berichtet die Kreispolizei und beruft sich dabei auf zwei Fälle in den beiden Städten, die sich erstaunlich ähnlich sind.

Am Donnerstag wurde zunächst gegen 10.50 Uhr eine 71-Jährige in Velbert auf der Oststraße (Höhe Kurze Straße) von der unbekannten Frau angesprochen. Mit einer Straßenkarte in der Hand ließ sich die Unbekannte den Weg zu einer Velberter Adresse zeigen. Tatsächlich sollten die Karte und der Redeschwall aber nur ablenken, denn die Frau hatte es auf den Inhalt eines Korbes am Rollator der Seniorin abgesehen – einen Briefumschlag mit 2000 Euro. Als die Unbekannte sich nach erfolgter Wegbeschreibung entfernte, fehlte der Umschlag. Die Diebin traf sich dann mit einer zweiten Frau und verschwand in Richtung Innenstadt.

Eine halbe Stunde später trickste eine identisch beschriebene Frau in Wülfrath eine 78-Jährige aus und konnte 150 Euro erbeuten. Wieder arbeitete die Diebin nicht allein, ermittelte die Polizei. Erste Hinweise deuten darauf hin, dass die Straftäterin von einer Frau und von einem Mann begleitet wurde. Die Diebin wurde wie folgt beschrieben: Südländerin; dunkler Teint; ca. 20 bis 25 Jahre alt; ca. 160 cm groß; normale Figur; hübsches, sympathisches Gesicht; bekleidet mit weißer Baskenmütze aus Wolle und schwarzer Jacke mit Kunstfellkragen.

Hinweise zu Tathergang oder Tätern nimmt die Polizei in Velbert, 02051/946-6110, oder in Wülfrath, 02058/9200-6350, entgegen.

Sascha Döring

Kommentare
Aus dem Ressort
Feiern mit gemischten Gefühlen
Jubiläum
Zum 150. Geburtstag der Heinrich-Kölver-Schule präsentierten Schüler und Lehrer ihre Realschule. Viele Besucher kamen, auch die Schließung war Thema.
Garde, Korps und Kinderprinzenpaar
Karneval
Helau hieß es am Samstagabend in der Vereinigten Gesellschaft in Velbert Langenberg. Die KG Boum haul Pool feierte ihre Prunksitzung.
Velberter Betriebe auf Innovationskurs
Wirtschaft
Dritte Staffel der Initiative Ökoprofit. Von zehn teilnehmenden Unternehmen wurdenfünf aus Velbert ausgezeichnet. Kreis Mettmann plant bereits vierten...
So viel Karneval gibt es in Neviges und Tönisheide
Brauchtum
Wer gern Karneval feiert, hat in Neviges und Tönisheide die Qual der Wahl: Insgesamt sechs Partys gibt es für große und kleine Leute.
Velberter Klinikum Niederberg ist ein Multi-Kulti-Krankenhaus
Klinikum Niederberg
Geschätzt haben gut 25 Prozent der Mitarbeiter des Velberter Klinikums einen Migrationshintergrund. Die Klinikleitung ist sich sicher: „Ohne die...
Fotos und Videos
Fleisch! Jäger, Fischer, Fallensteller in der Steinzeit
Bildgalerie
Neandertal-Musem
KAB Cats
Bildgalerie
Sesssion 2015
article
7208619
Polizei warnt vor reisender Trickdiebin
Polizei warnt vor reisender Trickdiebin
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/polizei-warnt-vor-reisender-trickdiebin-id7208619.html
2012-10-19 12:47
Velbert