Das aktuelle Wetter Velbert 5°C
Kriminalität

Polizei warnt vor reisender Trickdiebin

19.10.2012 | 12:47 Uhr
Polizei warnt vor reisender Trickdiebin
Aus einem Rollator ähnlich wie diesem stahl die Trickdiebin in Velbert einen Umschlag mit Geld.Foto: Volker Herold

In Velbert und Wülfrath scheint derzeit eine Trickdiebin unterwegs zu sein. Das berichtet die Polizei und beruft sich dabei auf zwei Fälle in den beiden Städten, die sich erstaunlich ähnlich sind.

In Velbert und Wülfrath scheint derzeit die selbe Trickdiebin unterwegs zu sein. Das berichtet die Kreispolizei und beruft sich dabei auf zwei Fälle in den beiden Städten, die sich erstaunlich ähnlich sind.

Am Donnerstag wurde zunächst gegen 10.50 Uhr eine 71-Jährige in Velbert auf der Oststraße (Höhe Kurze Straße) von der unbekannten Frau angesprochen. Mit einer Straßenkarte in der Hand ließ sich die Unbekannte den Weg zu einer Velberter Adresse zeigen. Tatsächlich sollten die Karte und der Redeschwall aber nur ablenken, denn die Frau hatte es auf den Inhalt eines Korbes am Rollator der Seniorin abgesehen – einen Briefumschlag mit 2000 Euro. Als die Unbekannte sich nach erfolgter Wegbeschreibung entfernte, fehlte der Umschlag. Die Diebin traf sich dann mit einer zweiten Frau und verschwand in Richtung Innenstadt.

Eine halbe Stunde später trickste eine identisch beschriebene Frau in Wülfrath eine 78-Jährige aus und konnte 150 Euro erbeuten. Wieder arbeitete die Diebin nicht allein, ermittelte die Polizei. Erste Hinweise deuten darauf hin, dass die Straftäterin von einer Frau und von einem Mann begleitet wurde. Die Diebin wurde wie folgt beschrieben: Südländerin; dunkler Teint; ca. 20 bis 25 Jahre alt; ca. 160 cm groß; normale Figur; hübsches, sympathisches Gesicht; bekleidet mit weißer Baskenmütze aus Wolle und schwarzer Jacke mit Kunstfellkragen.

Hinweise zu Tathergang oder Tätern nimmt die Polizei in Velbert, 02051/946-6110, oder in Wülfrath, 02058/9200-6350, entgegen.

Sascha Döring

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tipps für Hobbygärtner von Velberter Experten
Frühling
Es wird wärmer, Zeit den Garten in Schuss zu bringen. Was genau jetzt schon erledigt werden kann, dazu gibt es hier Tipps von Experten aus Velbert.
Bürger diskutieren über neue Bauvorhaben in Neviges
Stadtplanung
Gleich über fünf neue Bauvorhaben informierte Tim Edler, Stadtplaner der Stadt Velbert, die Bürger in der Feuerwache Neviges. Wünsche und Anregungen...
Verein Kulturpilze aus Velbert hilft in Ostanatolien
Solidarität
Aus einer spontanen Aktion heraus haben der Velberter Özgür Beytaş und seine Mitstreiter den Verein Kulturpilze gegründet, um in Ostanatolien zu...
Der Kreis Mettmann steht insgesamt gut da
Wirtschaftsstandort
Vor allem die Verkehrsinfrastruktur ist ein echtes Pfund für die zehn Kommunen. IHK legt neues NRW-Mittelstädteranking vor. Ratingen belegt den...
Kinder stürmten Winterspielplatz
Nierenhof
Zum dritten Mal lud die ev. Kirchengemeinde Nierenhof in der dunklen Jahreszeit zum Spielnachmittag in die Mehrzweckhalle ein. Die Kinder kamen – in...
Fotos und Videos
Hip-Hop-Academy
Bildgalerie
Hardenbergschule
Abschied vom Altstadteck
Bildgalerie
Langenberg
Karnevalsumzug
Bildgalerie
Brauchtum
article
7208619
Polizei warnt vor reisender Trickdiebin
Polizei warnt vor reisender Trickdiebin
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/polizei-warnt-vor-reisender-trickdiebin-id7208619.html
2012-10-19 12:47
Velbert