Das aktuelle Wetter Velbert 15°C
Nachlese zum Tag der Ausbildung

Persönliche Vorstellung hilft

21.05.2012 | 15:41 Uhr
Persönliche Vorstellung hilft
Bei der Tönisheider Firma BLF Logifood stellten sich am Tag der Ausbildung auch Yara McCullouch und Katharina Reiss vor. Mittlerweile haben beide hier eine Ausbildungsstelle erhalten. Bild : Detlev Kreimeier

Nach dem Tag der Ausbildung bekamen zwei junge Frauen bei der Tönisheider Firma BLF ihren Wunschjob

Zumindest zwei Bewerberinnen hat der bundesweite Tag der Ausbildung in diesem Jahr richtig Glück gebracht: Weil auch sie unter den Ausbildungsplatzsuchenden waren, die bei der Aktion „Ausbildung bewegt uns“ (die WAZ berichtete) in speziell dafür angemieteten Autos zu den Betrieben gebracht wurden, hat sich für sie jetzt tatsächlich der Traum von einer Ausbildung erfüllt. In Velbert besuchten Yara McCullouch und Katharina Reiss den Tönisheider Lebensmittelgroßhändler BLF. Ab August können sie nun dort, neben einem dritten Azubi, ihre Lehre zur Groß- und Außenhandelskauffrau antreten. „Ich bin darüber einfach so glücklich“, freut sich Katharina Reiss. Nach dem Fachabi mit dem Berufsziel bekleidungstechnische Assistentin war die Einundzwanzigjährige zunächst in den Einzelhandel gegangen. „Dabei habe ich gemerkt, dass mir eine Arbeit im Büro doch mehr zusagen würde, trotz vieler Bewerbungen hatte ich aber mit meinem auf die Bekleidungsbranche ausgerichteten Lebenslauf kaum Chancen.“

Gerade diesen Jugendlichen, die vom bisherigen Werdegang oder aufgrund ihrer Zeugnisse nicht hundertprozentig ins Einstellungsprofil passen, sollte mit der Arbeitsagentur-Aktion die Gelegenheit gegeben werden, die Ausbilder persönlich von ihren Qualitäten zu überzeugen. Dafür waren im Raum Velbert, Wuppertal, Wülfrath und Heiligenhaus insgesamt 24 Jugendliche in 22 Betriebe mit eigens dafür angemieteten Wagen gebracht worden. Neben den beiden Damen, die einen der begehrten Ausbildungsplätze bekommen haben, lohnte sich die Aktion auch für die anderen. „Viele haben ein Praktikumsangebot oder eine Einladung zum Einstellungstest erhalten“, freut sich auch die Sprecherin der Arbeitsagentur Wuppertal, Claudia John, „dass es bei einigen jetzt auch so schnell mit der Lehrstelle klappt, werten wir als tollen Erfolg.“ Ausbildungsvermittler und Berufsberater planen, auch zukünftig ihren Bewerbern, die nicht allein durch gute Noten oder Lebenslauf punkten können, durch persönliches Anklopfen in den Unternehmen neue Chancen zu eröffnen.

Birgit Hölker-Schüttler



Kommentare
Aus dem Ressort
„Langenberger ist man fürs Leben“
Kneipengeschichte
Vor 20 Jahren und mehr verließen sie Langenberg. Aber immer noch zieht’s sie regelmäßig zurück. Jetzt feierten über 100 „Ehemalige“ im „Werner“ ein Wiedersehen. Das hieß früher einmal „Bergischer Hof“. Und „Bergischer Treff“. „Smuggler’s Inn“. „Why not.“ Und heute heißt das „Werner“ offiziell...
Zielsetzung: Handlungsfreiheit der Stadt Velbert bewahren
Haushalt
Bürgermeister Dirk Lukrafka will schnellere Entscheidungen. Das gilt auch für die Schulpolitik. Die Anfang Mai verhängte Haushaltssperre bleibt weiter bestehen. Stadt investiert im Jahr 2015 für 10,3 Millionen Euro.
Am Nevigeser Schloss geht die Sanierung gut voran
Schloss Hardenberg
Die Sanierung der Wehranlage am Nevigeser Schloss Hardenberg geht gut voran. Eine Spezialfirma aus Erfurt kümmert sich um den teilweisen Wiederaufbau der Mauer. Den Ablauf der Arbeiten bestimmen aber hauptsächlich die Fledermäuse: Wenn sie für den Winterschlaf Einzug halten, ist Krach verboten.
Flüchtlinge in Velbert erleben keine Ablehnung
Flüchtlinge
Die WAZ besuchte die Übergangswohnheime an der Talstraße. Die Asylbewerber werden fachlich gut betreut. Allerdings ist die Kapazitätsgrenze erreicht. Weil mit einer weiteren Zunahme der Flüchtlingszahlen zu rechnen ist, setzt die Stadt setzt auf den freien Wohnungsmarkt.
„Haut und Knochen“ begeistern das Publikum
Galerie 23
Werke von Jems Robert Koko Bi und Katharina Lökenhoff sind noch bis zum 26. Oktober in der Galerie 23 zu sehen. Am Dienstag findet eine Filmpräsentation in der Galerie an der Frohnstraße 3 statt, an der beide Künstler teilnehmen.
Fotos und Videos
Oktoberfest Schlemmermarkt
Bildgalerie
Brauchtum
Langenberg- Besenrein
Bildgalerie
Fotostrecke
Bagger aus Pappe
Bildgalerie
Hobby
Bunti macht mobil
Bildgalerie
Schlangenfest