Paten lesen überall

Foto: WAZ

Velbert..  Seit zehn Jahren engagieren sich die ehrenamtlichen Vorlesepaten bereits für die Stadtbücherei und für das Lesen. Zum Jubiläum wagen sie sich in den Sommerferien an ein neues Projekt heran: „Wir lesen überall“ heißt es dann. Im Panoramabad, im Herminghauspark, am Bismarckturm und an vielen weiteren Orten sind die Vorlesepaten im Juli und August aktiv. Sie lesen Geschichten vor und laden Kinder und ihre Eltern oder Großeltern zu spannenden und lustigen Aktionen ein. Spontanes Zuhören und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht.

Los geht es am Donnerstag, 2. Juli im Panoramabad in Neviges. Um 14 Uhr startet am Sprungturm eine lustige und aktionsreiche Leserallye für neugierige Kinder. Am Samstag, 4. Juli, sind in der Velberter Fußgängerzone die Bären los. „Bärenstarke Geschichten“ werden ab 11 Uhr auf der Schachbrett-Terrasse an der Friedrich-/Bahnhofstraße vorgelesen. Dazu gibt es ein tolles Mitmach-Programm. Am Dienstag, 7. Juli, steht in Langenberg alles unter dem Motto „Wie es früher einmal war“. Märchen und spannende Geschichten entführen ab 14 Uhr die Zuhörer auf eine Reise in frühere Zeiten und zu einer kleinen Rallye durch die Altstadt rund um die Alte Kirche.

Weitere Termine und Infos gibt es bei Martina Saint-Martin von der Zentralbibliothek im Forum Niederberg unter 02051/26-2482, Mail an martina.saint-martin@velbert.de.