Osterrätsel für die Henne

Kinder ab vier Jahren sind am heutigen Donnerstag, 26. März, um 15 Uhr in die Zentralbibliothek zum Bilderbuchkino eingeladen, um der vergnüglichen und lehrreichen Geschichte „Das Osterküken“ von Géraldine Elschner zu lauschen. In der Geschichte geht es um die Henne Helga, die sich wundert: Vor 21 Tagen hat sie ein wunderschönes Ei gelegt und seitdem fleißig gebrütet. Doch ihr Küken weigert sich zu schlüpfen. Eines Tages hört sie plötzlich die Stimme ihres Kindes. „Mama, wann ist Ostern?“, möchte es wissen. Denn das Küken hat sich fest vorgenommen, genau am Ostersonntag aus seinem Ei zu kommen. Doch Helga weiß es nicht und so macht sie sich auf die Suche nach Rat – und Steinkauz Max weiß auf alles eine Antwort.

Nach dem Bilderbuchkino wird noch eine kleine Überraschung gebastelt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.