Musikalische Weltreise

Foto: WAZ FotoPool

Langenberg..  „Kommen Sie mit uns auf eine musikalische Reise“, Regina Gladisch-Mömken, Musiklehrerin am Gymnasium Langenberg, lädt damit nicht nur die Schüler ein, sie zu begleiten.

Am Mittwoch, 4. März, findet ab 19.30 Uhr das diesjährige Schulkonzert im Pädagogischen Zentrum (PZ) des Gymnasiums an der Panner Straße 34 statt. So hoffen Schüler und Lehrer, dass die Besucher ihrer Vorfreude auf die Urlaubs- und Reisesaison freien Lauf lassen, denn das Konzert steht unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“.

Präsentiert werden sowohl Lieder, die das Reisen selbst thematisieren wie „Die Reise der Sonne“, als auch Lieder aus verschiedenen Ländern der Welt, natürlich gesungen in Originalsprache wie „La Cucaracha“ (Mexiko), „Vem kan segla“ (Schweden), „Hava Nagila“ (Israel) oder „Sakura“ (Japan).

Wie jedes Jahr ist es den Mitwirkenden mit viel Engagement und Freude gelungen, ein abwechslungsreiches Programm aufzustellen. Unter der Leitung der Fachkräfte Susanne Ottner und Regina Gladisch-Mömken treten neben Instrumentalsolisten einzelne Klassen sowie die Oberstufenkurse und die beiden Chöre des Gymnasiums auf.

Rechtzeitig Plätze sichern

Der Kartenvorverkauf findet von Mittwoch, 25. Februar, eine Woche lang bis zum 4. März in der ersten großen Pause im PZ der Schule statt.

Erwachsene zahlen drei, Schüler zwei Euro. „So können sich die Besucher auf ein weltoffenes Frühjahrskonzert und traditionsgemäß auf unser kreatives Mitmachstück freuen“, freut sich Gladisch-Mömken. Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt, denn die Piano-Bar ist ab 18.30 Uhr geöffnet.