Das aktuelle Wetter Velbert 22°C
Polizeibericht

Motorradfahrer übersehen

28.12.2007 | 10:02 Uhr

Beim Versuch, einen Zusammenstoß zu vermeiden, geriet ein Motorradfahrer ins Schleudern und stürzte.

In den frühen Abendstunden, am Donnerstag, dem 27.12.2007 gegen 19 Uhr, wollte ein 21-jähriger Heiligenhauser auf der Langenberger Straße in Velbert mit seinem roten VW Polo vom Fahrbahnrand aus in Fahrtrichtung Langenberg losfahren. Hierbei übersah er einen von hinten kommenden 60-jährigen Velberter Motorradfahrer. Der Kradfahrer konnte sein Motorrad der Marke Yamaha noch rechtzeitig abbremsen und nach links lenken um so einen Zusammenstoß zu vermeiden, geriet aber ins Schleudern und stürzte zu Boden. Er wurde leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung im Klinikum Niederberg wieder entlassen werden.


Kommentare
Aus dem Ressort
Polizei Velbert gibt Tipps gegen Einbrecher in der Urlaubszeit
Kriminalität
Viele Menschen machen sich oft keine Gedanken darüber, dass ihr Verhalten in der Urlaubszeit Einbrecher geradezu einlädt, in ihre Wohnung einzusteigen. Einfachste Verhaltensregeln könnten das verhindern. Die Polizei weiß, welche das sind.
Fast überall im Velberter Stadtgebiet wird gebuddelt
Baustellen
Die Technischen Betriebe wenden Jahr für Jahr einen zweistelligen Millionenbetrag für Neubau und Unterhaltung von Straßen und Kanälen auf. Ein Überblick über die derzeit laufenden TBV-Maßnahmen.
Blutspender ließen sich in Neviges von Hitze nicht abschrecken
Medizin
Trotz des schwül-warmen Wetters kamen rund 100 Menschen zum Blutspenden ins evangelische Gemeindehaus an der Siebeneicker Straße in Neviges. Organisiert hatte den Termin von 15 bis 20 Uhr das Deutsche Rote Kreuz West. Auch einige Erstspender kamen, um Gutes zu tun und Menschen zu helfen.
Lebensmittel abholen für die Velberter Tafel
Eine Stunde in
Eine Stunde ... unterwegs mit dem Transporter der Velberter Tafel für Niederberg. In den verschiedensten Supermärkten werden Lebensmittel abgeholt, eingeladen und anschließend zum Standort gebracht.
Velberter Fußballvereine erwarten Ansturm nach den Ferien
Nachwuchsförderung
Die Fußball-WM ist vorbei, die Sommerferien noch nicht. Für die Fußballvereine aus Velbert ist das die Ruhe vor dem Sturm, denn nach den Ferien erwarten die Verantwortlichen einen Run auf die Jugendmannschaften. Das sei nach jedem großen Turnier der Fall. Eine Überraschung habe es 2011 gegeben.
Fotos und Videos
Langenberg Unplugged
Bildgalerie
Fotostrecke
Königs- und Bürgerschießen
Bildgalerie
Freischütz Langenberg
Wülfrather Kalksteinbruch
Bildgalerie
Ferienaktion in Velbert
Schlesier Wallfahrt
Bildgalerie
fotostrecke