Das aktuelle Wetter Velbert 15°C
Konzert am 22. Januar

Melodien aus einem Jahrhundert

25.11.2011 | 17:48 Uhr
Melodien aus einem Jahrhundert

Neviges.  Der Frauenchor Neviges ‘84 lädt am 22. Januar zu einem Streifzug durch 100 Jahre Musikgeschichte ein.

„Vielfalt der Musik“ ist ein Konzert überschrieben, zu dem der Frauenchor Neviges am Samstag, 22. Januar, ab 17 Uhr in die Stadthalle einlädt. Geboten wird ein „Streifzug durch Evergreens aus 100 Jahren“.

Als Gäste für ihren Auftritt in der Stadthalle konnten die Sängerinnen die Band „Living Pearls“ und die Sängerin Bianca Körner gewinnen. Am Klavier begleitet Robert Weinsheimer.

Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Thomas Bartel. Als Moderatorin führt Gina Osthoff durch den Nachmittag.

Ein ganzes Jahrhundert umfasst der Melodienreigen des Frauenchores Neviges: Angefangen bei „Grüß euch Gott, alle miteinander“ aus Carl Zellers „Vogelhändler“ von 1891 geht es weiter mit bekannten Melodien aus den 30er Jahren wie „Wochenend und Sonnenschein“ und Hits aus den 60ern wie „Downtown“.

An Peter Maffays „Über sieben Brücken“ aus den 80ern erinnert man sich gern und auch ein Elvis-Song darf nicht fehlen.

Vielfalt der Musik

Die „Living Pearls“ haben unter anderem Gershwins „Summertime“, Glenn Millers „In the mood“ oder „Mein kleiner grüner Kaktus von den „Comedien Harmonists“ im Angebot für dieses Konzert. Karten sind im Vereinslokal „Parkhaus“/Seidl an der Bernsaustraße 35 oder bei allen Sängerinnen zu erhalten.



Kommentare
Aus dem Ressort
Tanz, Musik und Kabarett im Forum Niederberg in Velbert
Forum Niederberg
Im Forum Niederberg gibt es im tristen Monat November erlesene kulturelle Veranstaltungen. Doktor Stratmann gibt sein Letztes, das Studentenorchester und die Göttinger spielen auf
Einzelhandel in Velbert ist auf Halloween vorbereitet
Halloween
Wer noch gruselige Dekorationen, Kostüme und Accessoires benötigt – oder einfach nur Gerichte mit schaurig-schrecklichen Namen kochen möchte, findet in der Velberter Innenstadt alles, was das Halloween-Herz begehrt. Ein Rundgang durch die Fußgängerzone.
Experten testen in Nevigeser Restaurant Stemberg Wein
Gastronomie
Insgesamt 54 Weine – rot und weiß – nahmen sechs ausgewiesene Experten im Sternerestaurant Stemberg in Neviges unter die Lupe: Sie testeten Geruch, Farbe und natürlich den Geschmack. So verschieden die Tropfen waren, eines haben sie gemeinsam: Im Handel stehen sie für weniger als sechs Euro um...
Zug um Zug: schnell, aber nicht blitzschnell
Schachturnier
Zur sechsten Runde der Velberter Schnellschachmeisterschaft maßen sich die drei Velberter Vereinein Langenberg. Pro Partie und Spieler erlaubt die Stoppuhr 15 Minuten Bedenkzeit – beim Blitzschach sind’s nur fünf Minuten. Die Gastgeber vom MTV freuen sich über jeden Neuen beim „Spiel der Könige“.
Hoppeditz in Velbert wird weiblich
Brauchtum
Michael Schmidt steht zur Sessionseröffnung am 11.11. nicht mehr fürs Narrenamt zur Verfügung. Bereits in der vergangenen Session hatte der Ratsherr und Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Große Velberter seinen Verzicht bekannt gegeben. Jetzt soll es eine Frau machen.
Fotos und Videos
Ministerin in Bücherstadt
Bildgalerie
Hoher Besuch
Jugend-Feuerwehr
Bildgalerie
Großübung
Kerzenzauber
Bildgalerie
Langenberg
Vom Hobby zur Kunst
Bildgalerie
Serie