Meditationstag: Innere Einkehr statt herbstlicher Tristesse

Bonsfeld..  Sie haben schon Tradition: Die Besinnungstage zu denen das Meditationsteam der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg alljährlich im Herbst ins Gemeindehaus Hüserstraße in Bonsfeld einlädt. Am Samstag, 5. November, ist es wieder soweit: Gemeinsam mit Hans-Joachim Welz, Meditationslehrer aus Hagen, haben Besucher Gelegenheit, von 10 bis 17 Uhr „inne zu halten und Atem zu holen“.

Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Tee- oder Kaffeetrinken, anschließend folgt die Morgenbesinnung. An sie schließt sich bis zum Mittagessen „Körperarbeit“ an. Das Mittagessen findet in Form eines bunten Buffets statt, zu dem jeder etwas mitbringen sollte. Getränke sind vorhanden.

Nach einer Mittagspause besteht Gelegenheit zu einem Spaziergang oder um sich auszuruhen. Danach folgen weitere Mediationsübungen, Musik, Tanz, Stille. Mit einem Agapemahl endet der Meditationstag dann gegen 17 Uhr.

Mitzubringen sind warme, bequeme Kleidung, Wollsocken, eine Wolldecke und eine Meditations- oder Yogamatte. Die Teilnahme kostet 20 Euro, ermäßigt zehn Euro.

Anmeldungen: 0 20 52/76 64 oder 0 20 52/409 98 47.