Manga und Rap

Foto: Funke Foto Services

Velbert..  Im Juni hat der Kulturrucksack Velbert/Heiligenhaus für 10- bis 14jährige Schüler wieder kostenfreie interessante Angebote. Die Veranstaltungen finden meist in kleinen Gruppen statt, Anmeldungen sind erforderlich. Unter dem Stichwort Kulturrucksack sind unter www.velbert.de die jeweiligen Anmeldeformulare und weitere Informationen hinterlegt. Sie gibt es auch bei Heike Mühlenstedt-Felix, Fachbereich Bildung, Kultur und Sport (02051/262395 oder Mail an heike.muehlenstedt-felix@velbert.de).

Manga zeichnen mit Tipps und Anregungen vom Profi ist möglich im Manga-Workshop mit Alexandra Völker. Er findet statt in der Zentralbibliothek im Forum am Mittwoch, 3. Juni, von 16.30 bis 18.30 Uhr.

In der Textwerkstatt mit Rapschool-NRW können am Samstag, 6. Juni, von 13 bis 18 Uhr in der Zentralbibliothek die Teilnehmer das Schreiben eigener Text-Reimtechniken lernen, um so einen Rap zu entwickeln. Am Ende kann der eigene Text mit Beat auf einer CD zum Nach- und Mithören mit nach Hause genommen werden. Das nötige Wissen vermittelt Daniel Schneider.

Und am Sonntag, 28. Juni, geht es ab Haltestelle Postamt um 11.30 Uhr mit Bus und Bahn zum Museum Kunstpalast in Düsseldorf, wobei hierbei die Teilnahme nur mit einem Elternteil möglich ist. Im Museum gibt es eine Familienführung durch die Ausstellung mit Werken von Bernard Schultze. Er gehört zu den Pionieren des Deutschen Informel (formlose Kunst).