Mach’s doch selbst - ran an Säge, Pinsel, Nadel!

Der erste Monat des neuen Jahres ist vorüber. Der ein oder andere gute Vorsatz wurde viel-leicht schon umgesetzt oder aber über Bord geworfen. – Zeit für neue Herausforderungen!


Bei dem ungemütlichen Wetter kann man sich mit gutem Gewissen einer Indoor-Aktivität widmen. Zahlreiche Anregungen für das Gestalten von individuellen Exemplaren finden sich in den Büchern „Do! It! Yourself! 32 Designerstücke zum Selbermachen“, „Kreativista: Farbenfrohe DIY-Projekte mit Gute-Laune-Garantie“ oder „Alles Paletti! DIY-Möbel aus Paletten und Weinkisten“. Auch für klassische Handarbeitstechniken gibt es empfehlenswerte Titel: „Liebe auf den ersten Stich: Einfach perfekte Kleider nähen“, „Taschen: moderne Klassiker nähen; Clutches, Shopper, Pochettes & mehr“ oder „Lieblingsmodelle für Minis : Mode zum Nähen für Kinder bis 5 Jahre“ unterstützen zukünftige Modeschöpfer. Über Anfangsschwierigkeiten bei der Handarbeit helfen „Strickstart: Stricken lernen mit MyOma“ hinweg. Neben Selbermachen liegt Upcycling im Trend. Hier werden alte Möbel, Kleidungsstücke oder andere Gegenstände aufgemotzt. Das kreative Schaffen ist nicht nur kurzweilig und entspannend, sondern auch ein Beitrag zur Nachhaltigkeit.