Luftige Stadtrundfahrt zu verborgenen Sehenswürdigkeiten

Wer an diesem Wochenende sein schattiges Plätzchen auf dem Balkon oder im Garten verlassen möchte: Der Bergische Ring e.V. hat einige hitzetaugliche Ausflugstipps parat.

Schön luftig ist die Stadtrundfahrt durch Wupp mit dem Oldtimer am Samstag, 4. Juli. Gestartet wird um 14.15 Uhr ab der Haltestelle „Kluse / Schauspielhaus“, direkt vor dem Schauspielhaus in Elberfeld.

Die Rundfahrt ist ein Angebot der Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaft zusammen mit der Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte und der Wuppertal Marketing. Sie führt sowohl zu den bekannten Sehenswürdigkeiten Wuppertals, aber auch zu bisher unentdeckten Ecken und Straßen. Ein versierter Reiseleiter begleitet die Tour, der vielerlei Geschichten rund um die Strecke zu erzählen weiß. Die Fahrt mit dem Oldtimer dauert etwa 90 Minuten. Preis: Erwachsene zahlen 13,50 Euro, Kinder 7 Euro. Vor Ort werden nur Restkarten verkauft, Vorbestellung wird empfohlen. Karten gibt es bei der Wuppertal-Touristik im City-Center, Schloßbleiche 40 unter0202/563-2270 oder per mail: info@wuppertal-marketing.de

Immer eine Reise wert: Schloss Burg in Solingen. Dort ist an diesem Wochenende, Samstag, 4. Juli, und Sonntag, 5. Juli, die „Wahre Bergische Ritterschaft“ zu Gast. Thema: Kleidung im Mittelalter. Die Ritter und Ritterinnen zeigen, dass Kleidung bereits im Mittelalter ein Statussymbol war. Spannend auch die Frage: Was trug man im Sommer und was im Winter? Und was trug der Ritter eigentlich unter der Rüstung, damit nichts durchscheuerte?