Lernen ohne Sponsoren – von Matthias Spruck

Wenn wir es ernst meinen mit der Bildungsrepublik Deutschland, dann darf es in Schulen kein Thema sein, ob der Förderverein für ein Projekt gerade mal ein paar hundert Euro locker machen kann. Für jede Form von zeitgemäßen Unterrichtsmitteln muss Geld da sein – ohne Wenn und Aber; das sollte Staatsraison sein. Ich möchte nicht, dass meine Söhne etwa beim wichtigen Thema Gesunde Ernährung den Rest ihres Lebens unwillkürlich nach irischer Butter greifen, nur weil die damals das Projekt unterstützt hat.