Das aktuelle Wetter Velbert 14°C
Vereinigte Gesellschaft

Langenbergs gute Stube

19.10.2012 | 22:00 Uhr
Langenbergs gute Stube

Langenberg.   Kabarett, Konzerte, Kleinkunst: Die „VG“ ist zum Veranstaltungsort der Senderstadt geworden. Und der Verein Melange würde gerne noch mehr machen.

Oft steht es still da: Das Gebäude der Vereinigten Gesellschaft (VG). Von Außen sind ihm Tiefe und Größe der Innenräume nicht anzusehen. Und auch still es dort keineswegs. Meistens sieht man nur an den vielen parkenden Autos oder dem Firmenfahrzeugen von Linke Catering, dass gerade wieder etwas stattfindet. Etwas, das können private Veranstaltungen sein, aber vor allem auch die öffentlichen Konzerte, Theater- oder Kabarettaufführungen.

Dabei teilen sich drei Veranstalter die Räume. An erster Stelle stehen die drei Mal pro Jahr statt findenden Klavierkonzerte erlesener, international bekannter und ausgezeichneter Klaviervirtuosen, die von der Vereinigten Gesellschaft ausgewählt und für die Öffentlichkeit veranstaltet werden. In 2012 waren beispielsweise die Ukrainerin Olga Zarytowska, der Japanerin Maiko Mine sowie der Koreaner Jaehan Lim dort zu hören. Ab Februar wird mit dem Programm für 2013 zu rechnen sein.

Auch die Stadt Velbert veranstaltet dort regelmäßig Theaterabende. Im Rahmen der Reihe Abo L hatte Ende September die aktuelle Theatersaison begonnen. Die „Fromme Helene“ präsentierte sich bereits, genauso wie das Folkwang Kammerorchester am vergangenen Sonntag. Mit „Das erste Wunder des Jesuskindes“ wird die Theaterreihe am 2. Dezember fortgeführt.

Ergänzt wird das öffentlich zugängliche kulturelle Angebot in der VG durch den Veranstalter Melange e. V. aus Dortmund. Dieser führt sechs Mal im Jahr Kabarettveranstaltungen dort auf. Um der Öffentlichkeit trotz Sparhaushalte vieler Städte ein weitestgehend erschwingliches Angebot von Kultur anbieten zu können, hatte sich der gemeinnützige Verein 2004 in Dortmund gegründet. Vor vier Jahren wurde Langenberg auf Initiative des Bücherstadtvereins zu einem weiteren Veranstaltungsort des Vereins.

30 private Feste jährlich

Dabei bekennt Geschäftsführer Dr. Thomas Eicher, dass er sehr gern mehr Melange-Veranstaltungen in der VG sähe, aber „es gibt eben auch noch viele andere Veranstaltungen hier“. Rund 30 private Veranstaltungen richtet darüber hinaus der Langenberger Catering Service Linke in der VG aus. Darunter fallen Veranstaltungen wie die öffentlichen Neujahrsempfänge, Jahreshauptversammlungen und Weihnachtsessen von Parteien oder Vereinen sowie private Feiern wie Hochzeiten, Jubiläen und Geburtstage als geschlossene Gesellschaften. Still wirkt das Haus in der Hauptstraße nur von Außen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Nevigeser DJ Marcus Schleickmann startet durch
Musik
Elektronische Musik mag Marcus Schleickmann schon seit seiner Jugend. Inzwischen produziert er erfolgreich selber – zusammen mit Philipp Leske als Duo „Extravagance SL“. Die neueste Single ist Anfang August erschienen und auch für Marianne Rosenberg hat der Nevigeser schon gearbeitet.
Polizei Velbert gibt Eltern und Kindern Tipps für den Schulstart
Schulanfang
Heute beginnt in NRW die Schule, 151 000 Erstklässler sind dann auf den Straßen unterwegs. Doch die i-Dötze sind nicht nur Schul-, sondern auch Verkehrsanfänger, auf die besonders Rücksicht genommen werden muss.
Bauern in Velbert und im Kreis Mettmann warten auf besseres Wetter
Ernte 2014
Gut drei Viertel der Ernte haben die Bauern in Velbert und im Kreis Mettmann bislang eingefahren, doch der trübe August erschwert die Bedingungen: Geerntetes Getreide muss nachgetrocknet werden, Felder sind teilweise mit den schweren Maschinen nicht befahrbar, weil sie zu schlammig sind.
Langenberger „Bürgerladen“ kämpft ums Überleben
Nachhaltigkeit
Zu wenig Besucher, zu wenig Förderer: Ein Jahr nach seiner Eröffnung ist der „Bürgerladen“ des Vereins „Langenberg im Wandel“ nicht eben eine Erfolgsgeschichte. Im September will der Verein über die Zukunft des Ladenlokals an der Hauptstraße entscheiden. Zunächst aber setzte man jetzt einen Hilferuf...
Velberter veröffentlichen Buch über abgestürzte Halifax-Bomber
Geschichte
Gleich fünf Halifax-Bomber sind während des Zweiten Weltkrieges in einem Umkreis von zehn Kilometern um Velbert herum abgestürzt. Jürgen Lohbeck, Dr. Helmut Grau, Sven Polkläser, Marcel Lesaar haben nicht nur die Wracks geortet und ausgegraben, sie haben auch die Geschichte der Besatzungen...
Fotos und Videos
Röbbeck Röcks
Bildgalerie
Draussen Umsonst !
Das Revier bewirbt sich um die Akademie
Bildgalerie
Sparkassen-Akademie
Schützenfest Freischütz
Bildgalerie
Langenberg
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit