Kurse im Geburtshaus

Wuppertal..  Im Geburtshaus an der Hainstraße 12 ist im Februar wieder viel los. Wer die Einrichtung noch nicht kennt, kann sich am Freitag, 13. Februar, um 18 Uhr bei einem Schnupperabend informieren. Hebammen informieren an diesem Tag über alle Leistungen des Hauses.

„Familylab“ heißt das Seminar, das ebenfalls am Freitag, 13. Februar, von 18.30 bis 21 Uhr läuft. Große Veränderungen geschehen mit einem Paar, das die Verwandlung durchlebt, eine Familie zu werden. Das ist nicht immer leicht. Dieses Seminar gibt wichtige Informationen über die Prozesse und bietet die Gelegenheit, genauer hinzuschauen. Teilnahme nur für Paare – sowohl werdende Eltern als auch solche, die es schon (länger) sind. Weitere Termine: 6. März und 27. März.

Die offene Stillgruppe trifft sich am 18. Februar von 10.45 bis 12 Uhr. Die Stillgruppe möchte Frauen in ihrer Stillfähigkeit bestärken und in dieser besonderen Zeit begleiten. Alle Fragen rund ums Stillen können eingebracht werden, auch Mütter mit älteren Kindern sind herzlich willkommen.

Großeltern sein leicht gemacht heißt es bei „Mady by Oma – Update für Großeltern“ am Samstag, 21. Februar, von 10 bis 16 Uhr. Die eigene Zeit mit Babys und kleinen Kindern liegt lange zurück. Was hat sich verändert von damals bis heute? In diesem Kurs für werdende Großeltern wird altes Wissen aufgefrischt und ergänzt mit aktualisierten Erkenntnissen rund um die ersten Lebenswochen.

Um Zwillinge dreht sich die Veranstaltung „Zwillinge und mehr“ am Dienstag, 25. Februar, von 10.45 bis 12 Uhr. Wer Mehrlinge erwartet, hat viele Fragen, die „Einlingseltern“ nicht beantworten können. Auch in der weiteren Entwicklung sind Erfahrungen von anderen Mehrlingseltern oft viel wert. Beim „Zwillingstreff“, der sich regelmäßig treffen will, gibt es Austausch von Tipps und Tricks und vielem mehr.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE