Kunsthaus mit neuem Vorstand

Langenberg..  Wachwechsel im AlldieKunst-Haus: Der Vorstand des Kunsthauses Langenberg, der die Ausstellungs- und Veranstaltungsräume an der Wiemerstraße 3 unterhält, hat einen neuen Vorstand gewählt.

Ausgeschieden sind zum Jahresende aus der Führungsriege der bislang 2. Vorsitzende Peter Treis, Schatzmeister Heinz Johnen und Beisitzer Achim Peter. Neuer 2. Vorsitzender ist nun Gerd Rocholz, neuer Schatzmeister Bernhard Windrich. Gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Jürgen Ebbinghaus bilden sie den geschäftsführenden Vorstand des Kunsthaus-Vereins Langenberg. Dem gehören – neben dem künstlerischen Leiter des Hauses, Norbert Bauer, und Paul Wallraff nun auch zwei Frauen an: Elke Steffen und Eva Bongartz.

Nicht mehr über 50 Veranstaltungen wie 2014, sondern maximal drei im Monat soll es 2015 im AlldieKunst-Haus geben. Welche das sein werden, ist im Internet nachzulesen (www.alldiekunst.com.) Dort kann man sich auch in einen Newsletter eintragen, um aktuelle Informationen zu erhalten. Darüber hinaus lassen sich über diese Internetadresse jetzt schon Karten für alle Veranstaltung in 2015 buchen.