KoKoBe richtet wieder einen Kegel- und Kochtreff aus

Ratingen..  Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle im Kreis Mettmann für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung – kurz (KoKoBe) genannt – bietet in Kooperation mit dem Jugend- und Kulturzentrum „Lux“ in Ratingen ein Freizeitangebot für Menschen mit Behinderung an. Am kommenden Mittwoch, 14. Januar, gibt es ab 18 Uhr einen Kegel- und Kochtreff im „Lux“, Turmstraße 5. Ziel des Freizeitangebotes ist es, Menschen mit Behinderung den Zugang zu öffentlichen Freizeiteinrichtungen zu erleichtern. Das Projekt wird von der Lebenshilfe Mettmann, der Graf-Recke-Stiftung und dem Wohnverbund des Kreises Mettmann für Menschen mit Behinderung unterstützt.

Weitere Informationen gibt es bei der KoKoBe Mettmann unter 02104/992395 oder per E-Mail unter kokobe@kreis-mettmann.de.