Das aktuelle Wetter Velbert 18°C
Kultur

Junge Musiker wetteifern miteinander

31.10.2012 | 21:00 Uhr
Junge Musiker wetteifern miteinander
Das Preiträgerkonzert des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert fand im Forum Niederberg statt. Am blauen Kontrabass Noah Graf aus Erkrath, Merle Opel am Klavier.Foto: Heinz-Werner Rieck

Anmeldeschluss zum 50. Wettbewerb ist Mitte November. Fachjury bewertet und berät

Der nunmehr 50. Wettbewerb „Jugend musiziert“ lädt Kinder und Jugendliche 2013 ein, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten und sich dem Vergleich mit anderen zu stellen. Eine Fachjury bewertet die musikalischen Leistungen und bietet im Anschluss an das Wertungsspiel Beratungsgespräche an.

Die Solowertung ist diesmal für Streichinstrumente, Akkordeon, Gesang (Pop), Percussion und Mallets ausgeschrieben. Gruppen können in den Kategorien „Duo Klavier und ein Blasinstrument“, Klavier-Kammermusik, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble und als „Besondere Ensembles“ mit Werken der alten Musik teilnehmen.

Wer mitmachen möchte, muss ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen vorbereiten. Je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspiel vor der Jury zwischen sechs und 30 Minuten. In der Pop-Kategorie ist auch mindestens ein selbst komponiertes Stück oder eine Improvisation vorgesehen.

Als Preise winken Urkunden und Geschenke, Bundessiegern sogar Stipendien, Konzertauftritte oder Geldpreise, die die Partner von „Jugend musiziert“ vergeben.

Die Preisträger der Regionalwettbewerbe nehmen anschließend am Landeswettbewerb vom 8. bis 12. März in Bonn teil. Die ersten Preisträger aller Bundesländer sind schließlich zum Bundeswettbewerb im Mai nach Stuttgart eingeladen.

Anmeldeschluss zum Wettbewerb ist am 15. November. Nachwuchsmusikerinnen und –musiker, die im Kreis Mettmann wohnen, bekommen Infos und Teilnahmeunterlagen bei der Geschäftsstelle des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert, c/o Kreis Mettmann, Abteilung Kultur, Düsseldorfer Straße 26, 40822 Mettmann,  02104/99-2029 oder 99-2032, E-Mail an kulturamt@kreis-mettmann.de. Weitere Informationen, das Anmeldeformular und die komplette Ausschreibung können auch online abgerufen werden (www.jugend-musiziert.org). Außerdem kann man sich dort auch direkt anmelden.

Matthias Spruck



Kommentare
Aus dem Ressort
Radsportverein Velbert zeigt alles rund um das Fahrrad
Tag der offenen Tür
Zu einem bunten Tag mit vielen kleinen Vorführungen lud der Radsportverein am Wochenende ein. Große und kleine Mitglieder des Vereins bewiesen den Gästen ihr Können auf dem Rad. Und auch die Besucher konnten selber einmal aufs Kunstrad steigen.
Oldtimer schmücken Forumsplatz in Velbert
Ruhr-Rallye
Ruhr-Rallye des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus führte erst zum Niederrhein, bevor es zur Bewertung in die Schloss-Stadt ging. 78 seltene und schöne Vehikel.
CDU-Wanderung durch Langenberg bleibt trocken
Parteien
Trotz schlechter Aussichten wanderten fast 30 Teilnehmer mit der CDU durchs Wallmichrath. Überraschungsgast Otto Bürger erzählte von Vergangenem.
Polizei-Bewerber stellen sich in Neviges dem Fitnesstest
Polizei
Körperliche Fitness ist Voraussetzung, um sich bei der Polizei bewerben zu können. Die Bewerbungsfrist endet in diesem Jahr am 2. Oktober. Doch auch „alte Hasen“ müssen ihre Kondition beweisen. Ab 55 Jahren ist der sportliche Nachweis allerdings freiwillig.
Im Kreis Mettmann warten 450 Stellen auf Bewerber
Ausbildungsmarkt
Allerdings kennt die Arbeitsagentur auch noch 700 bislang unversorgte Suchende. Kammer meldet mehr Neueintragungen im Neanderland. Rat: Besser auch nach Alternativberufen Ausschau halten.
Fotos und Videos
Oldtimer-Ruhr-Ralleye
Bildgalerie
Lions Club Velbert...
White Brunch
Bildgalerie
Herminghauspark-Fest
Modenschau
Bildgalerie
Gebrauchwarenhaus
10 Menschen in der Ruhr getauft
Bildgalerie
Kirche