In den Ferien Niederländisch lernen

Foto: NRZ

Wer an den Ostertagen zu Hause ist und sich für die Niederlande interessiert, der kann die erste Ferienwoche dazu nutzen, sich in den Abendstunden in die Sprache unserer EU-Nachbarn einzuarbeiten. Mit viel Schwung und Elan vermittelt VHS-Dozent Huibert van Rossum seinen Teilnehmern von Montag bis Mittwoch, jeweils von 17 bis 20.15 Uhr, das, was man braucht, um im privaten und beruflichen Alltag erste einfache Gespräche führen zu können. Unterricht ist vom 30. März bis 1. April im VHS-Haus Velbert-Mitte, Nedderstr. 50. 12 Unterrichtsstunden kosten 55 Euro, in denen das Lehrmaterial inbegriffen ist. Anmeldung ab sofort unter 02051/ 94 96 -11/ -12 oder info@vhs-vh.de