Das aktuelle Wetter Velbert 22°C
Velbert

Grundschulen: Anmeldungen beginnen

07.09.2008 | 17:47 Uhr

Die Fachabteilung Bildung und Sport der Velberter Stadtverwaltung bittet alle Erziehungsberechtigten, ihre zum 1. August 2009 schulpflichtig werdenden Kinder in der Grundschule anzumelden. Schulpflichtig werden am 1. ...

... August 2009 alle Kinder, die bis einschließlich 1. September 2009 das 6. Lebensjahr vollenden. Kinder, die nach dem 1. September das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten zu Beginn des Schuljahres in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderlichen Voraussetzungen besitzen. Außerdem sind alle Kinder anzumelden, die bereits schulpflichtig sind und vom Schulbesuch zurückgestellt waren. Bei der Anmeldung ist das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde sowie der Anmeldebogen vorzulegen. Bei dieser Gelegenheit müssen auch die Schulneulinge vorgestellt werden. In Velbert-Mitte werden die Meldungen in der Grundschule Nordstadt am Dienstag, 9. September von 14 bis 18 Uhr, in der Gerhart-Hauptmann-Schule am heutigen Montag, 8. September, von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, in der Ludgerusschule am heutigen Montag von 11 bis 13.30 Uhr und am Dienstag, 9. September, von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr (Vorherige Terminabsprache erbeten, Tel: 02051/955186) entgegen genommen. An der Albert-Schweitzer-Schule sind Meldetermine am Montag, 8. September, von 12 bis 15 Uhr und am Dienstag, 9. September, von 12 bis 15 Uhr (Terminabsprache: Tel: 02051/805160). An der Grundschule "Am Baum" am Dienstag, 9. September, von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr, an der Grundschule Sontumer Straße von Dienstag, 9. September von 15 bis 17 Uhr sowie am Mittwoch, 10. September, von 14 bis 17 Uhr, an der Grundschule Birth am heutigen Montag, 8. September, von 12 bis 17 Uhr und am Dienstag, 9. September, von 12 bis 17 Uhr (Anmeldung nur nach Terminabsprache, Mo. bis Do. 7.45 bis 12.45 Uhr, Tel: 02051/25929-0), und an der Grundschule Bergische Straße Dienstag, 9. September, 14 bis 17 Uhr (Buchstabe A - K), Mittwoch, 10. September, 14 bis 17 Uhr (Buchstabe L - Z).



Kommentare
Aus dem Ressort
Vier Kitas aus Velbert erhalten Fördermittel vom Bund
Sprachförderung
Die Velberter Kindertagesstätten Am Schwanefeld, Kollwitzstraße, Abenteuerland und das Familienzentrum Dalbecksbaum kümmern sich besonders um die Sprachförderung ihrer Kinder. Dafür gibt es Mittel aus dem Förderprogramm „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ des Bundes.
Velberter Parkhaus an der Oststraße wird abgerissen
Innenstadt
BVG-Aufsichtsrat hat entschieden. Verkehrsgesellschaft der Stadt Velbert begründetden Schritt mit mangelnder Nachfrage und unwirtschaftlichem Betrieb.
Langenberg im Patchwork-Format
Quilt-Ausstellung
Eine Quilt-Ausstellung lockte die Besucher jetzt in Scharen ins Begegnungszentrum Klippe 2 in Langenberg. Dort präsentierten neun Frauen auch ein Stück stoffgewordene Heimatgeschichte: den QLangenbegr-Quilt“, der in über dreijähriger Arbeit in der Patchwork-Gruppe entstand.
Fünf Velberter unterwegs auf dem Jakobsweg
Glaube
Vier Gemeindemitglieder und Pastoralreferent Gisbert Punsmann aus der Gemeinde St. Michael und Paulus folgten dem Jakobsweg 800 Kilometer nach Santiago de Compostela in Nordspanien. Einige Teilnehmer berichten von sehr persönlichen Erfahrungen auf diesem Weg des Glaubens.
Freizeitanlagen in Neviges verzeichnen aufgrund des schlechten Wetters weniger Besucher
Schlechtes Wetter
Das durchwachsene Wetter der letzten drei Wochen beschert der Minigolfanlage und dem Schwimmbad in Velbert Neviges weniger Gäste. Eisliebhaber lassen sich aber nicht abschrecken und auch das Sonnenstudio ist gut besucht.
Fotos und Videos
White Brunch
Bildgalerie
Herminghauspark-Fest
Modenschau
Bildgalerie
Gebrauchwarenhaus
10 Menschen in der Ruhr getauft
Bildgalerie
Kirche
Tag der Offenen Tür
Bildgalerie
Klinikum Niederberg