Gesamtschule sucht wieder Lesepaten

Die Gesamtschule sucht Menschen, die gern vorlesen und Spaß an der Arbeit mit Kindern haben. Seit vier Jahren ist das Lesepatenprojekt an der Gesamtschule erfolgreich. Ehrenamtliche Lesepaten kommen einmal wöchentlich für zwei Stunden in die Schule und arbeiten mit kleinen Gruppen von Schülern der 5. und 6. Klassen zusammen. Es werden Geschichten, Romane, aber auch Zeitungsartikel gelesen und besprochen. Natürlich soll auch Zeit zum Erzählen oder Spielen sein. Sowohl die Kinder als auch die Lesepaten haben viel Freude an diesen wöchentlichen Treffen. Die Lehrerinnen, die das Lesepatenprojekt unterstützen, stehen den Lesepaten gerne beratend zur Seite und freuen sich über die Unterstützung des Teams.

Die neuen Lesepaten-Kurse beginnen nach den Sommerferien Anfang September. Wer Interesse an einer solchen Tätigkeit hat, meldet sich bei der Gesamtschule Velbert-Mitte unter der Rufnummer 02051/299-0 oder per E- mail bei: fabienne-karoline.kemper@gesamtschulevelbert.de