Das aktuelle Wetter Velbert 12°C
Velbert

Gasteltern - dringend gesucht

18.07.2008 | 18:46 Uhr

Schüler aus Frankreich und den USA kommen schon im August Der Besuch steht quasi schon vor der Tür - aber die Gästebetten sind noch nicht gemacht! ...

... Mit einem ungewöhnlichen Hilferuf wendet sich daher Nüket Wonsak an Langenberger Eltern: "Wir suchen dringend Gastfamilien für sieben Austauschschüler", meldete sich die Velberter Regionalbetreuerin der Austauschorganisation "Open Door International" jetzt an die WAZ.Der Verein, der auch die Vermittlung von Austauschschülern des Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Deutschen Bundestages (PPP) übernimmt, erwartet seine ersten Besucher bereits am 10. August: Elf junge Franzosen, die bis zum 30. August ihr Gastland kennen lernen sollen, das ihnen bislang erst aus dem Sprachunterricht vertraut ist. "Für fünf der Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 17 Jahren suchen wir noch Familien" erläutert Nüket Wonsak.Noch prekärer ist es mit Lonnice und John. Die Schülerin aus Georgia und der Schüler aus Florida, beide 18 Jahre jung, kommen am 28. August für zehn Monate nach Velbert, sollen hier eine deutsche Schule und die Berufswelt kennen lernen. "Wer Lonnice oder John aufnehmen möchte", muss sich nicht gleich für zehn Monate verpflichten", sagt Nüket Wonsak. Auch ein "Schnupperaufenthalt" von drei Monaten sei möglich. wie Kontakt: Tel: 0171/7330792 oder Tel: 02052/81 40 50.



Kommentare
Aus dem Ressort
Kinderparty in Velbert unter dem Sabbermaul
12. Schlangenfest
WAZ begleitet Sechsjährige beim Schlangenfest. Das stand in diesem Jahr mit zahlreichen Stationen unter dem Märchen-Motto „Es war einmal“.
Konfessionen finden in Langenberg zusammen
Ökumenisches Gemeindefest
Zum zweiten Mal feierten die Evangelische Kirchengemeinde Langenberg und die katholische Gemeinde St. Michael zusammen. Das konfessionsübergreifende Konzept geht auf
Ohne Fleiß kein Preis
Schule
Als Fräulein Lehrerin schlüpfte Christa Schmitz noch einmal in die Lehrerrolle. Sie und Ehemann Engelbert sind am kommenden Sonntag standesamtlich seit 50 Jahren verheiratet und blicken auf das Schulsystem
Anwohnerin in Velbert klagt über zunehmenden Fluglärm
Fluglärm
Seit einem Jahr will Nataly Bluhm an der Velberter Heidestraße mehr und tiefer fliegende Flugzeuge bemerkt haben. Die Flugsicherung kann das nicht bestätigen und verweist auf ihre Flugspuraufzeichnungen, die keine Hauptverkehrsströme in dem Abschnitt der Heidestraße aufweisen, wo Nataly Bluhm lebt.
Auch Kinder in Velbert sollen Nein sagen lernen
Weltkindertag
Zum Weltkindertag berichten der Verein für Velberter Kinder und das Jugendamt, welche Rechte junge Menschen haben
Fotos und Videos
Ökumenisches Gemeindefest
Bildgalerie
Langenberg
Hardenberger Gartentage
Bildgalerie
Neviges
Handwerk-Woche
Bildgalerie
Waldorfschule
Wertstoff-Umschlagplatz
Bildgalerie
Umwelt