Garten-Pläne liegen im Architekturmuseum

Landschafsarchitekt Gustav Allinger (1891-1974) war u.a. Direktor des Instituts für Gartenkunst der Technischen Universität Berlin. Die „Gartenanlage der ev. Volksschule am Burgfeld“ wurde 1954 geplant.

Sämtliche Zeichnungen des damaligen Star-Architekten sind im Archiv des Architekturmuseums der TU Berlin einsehbar.