Franken-Deal belastet Velberter Haushalt mit 2,7 Millionen Euro

Die Freigabe des Wechselkurses für den Schweizer Franken hat auch Auswirkungen auf die Velberter Finanzen.
Die Freigabe des Wechselkurses für den Schweizer Franken hat auch Auswirkungen auf die Velberter Finanzen.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Die Freigabe des Wechselkurses für den Schweizer Franken hat auch Auswirkungen auf die Velberter Finanzen.

Die Freigabe des Wechselkurses für den Schweizer Franken hat auch Auswirkungen auf die Velberter Finanzen. „Die Stadt hat Liquiditäts-Kredite – also Überziehungs- nicht Investitionskredite – in Höhe von 44,2 Millionen Franken laufen“, sagt Pressesprecher Hans-Joachim Blißenbach. Der Mehraufwand bis zum Jahr 2025, der in der laufenden Haushaltsplanung berücksichtigt werden muss, beläuft sich demnach auf insgesamt 2,667 Millionen Euro – aufgeteilt auf einen Kredit und zwei so genannte Zins-/Währungsswaps: Der Kredit belastet den Haushalt zusätzlich mit insgesamt gut 32 000 Euro (13653 Euro davon in 2015), Swap 1 mit 1,122 Millionen Euro (102000 Euro/Jahr bis 2025) und Swap 2 mit 1,512 Millionen Euro (168000 Euro/Jahr bis 2023). Wie genau das Geld aufgebracht werden soll, wird noch geprüft.