Festumzug des Hofstaates und Bürgerschießen

Zum ersten Mal in der über 90 jährigen Geschichte des Schützenverein „Kleine Schweiz 1923 e.V. Tönisheide“ wird am Samstag, 30. Mai, um 12 Uhr im Restaurant Kleine Schweiz mit Bettina Tewes ein weiblicher Schützenkönig mit einem rein weiblichen Königshof gekrönt. Das ist einmalig im Kreis 051 Niederberg sowie im Bezirk 05 Bergisch Land, ob es das überhaupt im Rheinischen Schützenbund jemals gegeben hat, ist nicht bekannt. Denn auch die sonst von männlichen Schützen besetzten Posten Prinzgemahl und Adjutant werden von Damen besetzt.

Einen Tag nach der feierlichen Krönung ist der gesamte neue Hofstaat dann am Sonntag, 31. Mai, bei einem Festumzug zu bewundern. Der Umzug startet um 11 Uhr vor der Sparkasse Tönisheide und zieht dann zum Festplatz beim Getränkehandel Peibst/Ellsiepen, Nevigeser Straße 225. Wer am Sonntag noch nichts vor hat: Die Schützen stellen hier einen zünftigen Frühschoppen mit deftigen Spezialitäten vom Grill auf die Beine. Wer Lust hat, kann zur Armbrust greifen und mit ein wenig Geschick und dem nötigen Quentchen Glück neuer Bürgerkönig oder Bürgerkönigin werden.