Fachtag über die Kunst des Beobachtens

Velbert..  Die Volkshochschule (VHS) Velbert/Heiligenhaus bietet am Freitag, 6. März, einen Fachtag zum Thema „Beobachtung und Dokumentation“ an. Es ist nicht immer einfach, ein Kind im Tagesablauf einer Kindertagesstätte zu beobachten und die Beobachtung dann sinnvoll zu dokumentieren. Damit die Entwicklungs- und Bildungsprozesse des Kindes besser erkannt, dokumentiert und unterstützt werden können, müssen Erzieherinnen und Erzieher für den Prozess des Beobachtens sensibilisiert werden.

Zu diesem Thema bietet die Volkshochschule daher einen Fachtag für Mitarbeiter in pädagogischen Arbeitsfeldern und Einrichtungen an. Die Teilnehmer werden sich während der Fortbildung gründlich mit der Kunst des Beobachtens beschäftigen und mögliche Fehlerquellen entlarven. Sie werden sich mit der Entwicklung von zwei- bis sechsjährigen Kindern und den verschiedenen Arten der Bildungsdokumentation beschäftigen.

Beginn ist um 9 Uhr im Haus der Volkshochschule an der Nedderstraße 50 (Raum 16); die Teilnahme kostet 70 Euro.