Essener Philharmoniker geben sich im Bürgerhaus die Ehre

Nach der Eröffnung des Historischen Bürgerhauses Langenberg werden im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Konzertante Begegnungen“ die Essener Philharmoniker begrüßt. „Wir freuen uns, mit den Essener Philharmonikern in dem „neuen-alten“ Historischen Bürgerhaus Langenberg zu Gast zu sein. Wir danken für diese Einladung und freuen uns, bei ihnen zu musizieren!“, so Hein Mulders, Intendant der Philharmonie Essen.

Am 23. April 2016 gastieren die Essener Philharmoniker im großen Saal des Historischen Bürgerhauses unter der Leitung von Yannis Pouspourikas. Das Programm mit Mozart, Brahms, Haydn und Schubert ist abwechslungsreich und wird die herausragende Akustik des Saales unter Beweis stellen. Dank des kooperativen Austausches zwischen der KVV und den Essener Philharmonikern erwartet Langenberg den Besuch eines renommierten Klangkörpers in Deutschland. „Eine Fortführung ist bereits geplant und damit auch eine enge Zusammenarbeit der KVV GmbH mit der Philharmonie Essen“, so Holger Syhre, Geschäftsführer der KVV. Karten sind ab sofort erhältlich über www.velbert-events.de, www.neanderticket.de, die bekannten Vorverkaufstellen und auch bei der Buchhandlung Kape. Ermäßigte Tickets sind zu bekommen.