Donnerstraße: Bauarbeiten gehen weiter

Langenberg..  Eigentlich hatte in Langenberg ja bereits im vergangenen Sommer alles erledigt werden sollen. Dann aber waren Bedenken wegen des Badebetriebs der Schüler – und so wurde ein Teilstück der Donnerstraße ausgenommen, als der Landesbetrieb Straßen NRW im Juli 2014 mit der Sanierung der L 433 begann. Um den Schwimmunterricht der Schüler im Nizzabad sicherzustellen, beschloss man, das Teilstück zwischen Panner Straße und Wewersbusch erst 2015 zu sanieren – und zwar während der Sommerferien, wenn im Nizzabad ohnehin kein Schulsport stattfindet. Mit der Fertigstellung dieses letzten Abschnitts auf Langenberger Stadtgebiet wird der Landesbetrieb Straßen NRW nun am 29. Juni, dem ersten Tag der Sommerferien, beginnen. Bis zum 18. Juli, so sieht es der Zeitplan vor, soll die Fahrbahn auf dem etwa 600 Meter langen Teilstück ausgebaut und mit einer neuen Straßendecke versehen werden. Zeitgleich zu den Arbeiten beginnt aber auch schon die Sanierung der Nordrather Straße.