Bürgermeister kickt gegen Jugendliche

Wer einmal Bürgermeister Dirk Lukrafka beim Dribbeln erleben will, sollte das „Nachtsport-Prominenten Turnier“ am Freitagabend, 23. Januar, in der Sporthalle Neviges am Waldschlösschen nicht verpassen. Um 22 Uhr treten Vertreter der Stadt Velbert aus den Bereichen Politik, Bildung und Verwaltung gegen etwa 20 Jugendliche aus Neviges sowie Studierende des Berufskollegs Bleibergquelle an.

Das Berufskolleg ist auch zusammen mit dem Stadtsportbund und der Stadt Veranstalter. Seitdem im Oktober 2014 eine Kooperationsvereinbarung getroffen wurde, gibt es regelmäßig Nachtsport für Jugendliche. Ziel des Projektes: Wer seine Freizeit sinnvoll verbringt, ist weniger anfällig für Drogenmissbrauch und Gewalttätigkeiten. Außerdem machen beim Sport alle sozialen Gruppen mit, niemand wird ausgegrenzt. Beim Fußballturnier Freitagnacht haben neben dem Bürgermeister unter anderem zugesagt: Michael Bösebeck von der Stadt Velbert, Petra Henning vom Jugendamt, Michael Kirch, Filialleiter Sparda Bank Velbert, Werner Mundt vom Stadtsportverband, Thomas Stockter vom Nevigeser TV und Dr. Ludwig Wenzel, Schulleiter des Berufskollegs Bleibergquelle.