Beratung über Angebote der Berufkollegs

Wuppertal..  Die Berufsberatung und 17 Berufskollegs aus dem Bergischen Städtedreieck und dem Kreis Mettmann laden am Donnerstag, 29. Januar, zu einem Info-Nachmittag im Berufsinformationszentrum (BiZ) Hünefeldstraße 3 - 17 ein. Die Beratung läuft von 15 bis 17 Uhr.

Neben der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal sind Vertreter der Berufskollegs aus Haan, Mettmann, Velbert, Remscheid, Solingen und Wuppertal im Berufsinformationszentrum (BIZ) vertreten. Jugendliche und Eltern können sich dort über die schulischen Ausbildungen an den Berufskollegs informieren.

„Vor der Anmeldefrist für das nächste Schuljahr haben Jugendliche und ihre Eltern die Gelegenheit, sich einen Überblick über das Angebot der Berufskollegs in Wuppertal und Niederberg zu verschaffen und sich umfassend zu informieren“, so Martin Klebe, Chef der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal. „Denn die Berufskollegs verlängern keinesfalls, wie Jugendliche häufig annehmen, die allgemeinbildende Schule, sondern haben schon berufliche Schwerpunkte.“

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Weitere Informationen gibt es unter 0202 / 28 28 -460.