Das aktuelle Wetter Velbert 16°C
Ausbildungsjahr 2012

"Azubi-Speed-Dating" - in zehn Minuten zur Lehrstelle

08.06.2012 | 19:00 Uhr
"Azubi-Speed-Dating" - in zehn Minuten zur Lehrstelle
In Düsseldorf hat die IHK bereits ein „Speed-Dating“ für Betriebe und Lehrstellensucher veranstaltet – mit großem Erfolg.

Velbert.  Die IHK im Kreis Mettmann vermittelt „Speed-Dating“ zwischen Unternehmen und Jugendlichen auf der Suche nach einer Ausbildung. Am kommenden Dienstag darf im Forum Niederberg in Velbert „geflirtet“ werden.

Wie bei einem Flirttermin lohnt es sich für junge Leute, die bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle noch nicht zum Zuge gekommen sind, am kommenden Dienstag, 12. Juni, sich in Schale zu werfen, um erfolgreich zu sein: Statt ins Tanzhaus geht es jedoch ins Forum Niederberg, wo die Industrie- und Handelskammer Düsseldorf (IHK) zum so genannten „Azubi-Speed-Dating“ einlädt.

Die Parallele zum Flirttermin ist so weit nicht hergeholt: 19 namhafte Firmen aus dem Kreis Mettmann erwarten hier die jobsuchenden Jugendlichen und haben mehr als 85 offene Stellen in 21 Berufen im Angebot. „Das Konzept ist einfach. Bewerber und Unternehmen haben in einer Frist von zehn Minuten die Möglichkeit, sich einmal auf andere Weise kennen zu lernen als im sonst üblichen Bewerbungsprozess“, erläutert Clemens Urbanek, Leiter der IHK-Abteilung Berufsbildung/Prüfungen. Konkret sieht das so aus: Die Firmenvertreter sitzen im Forum an Tischen, auf denen Schilder mit den Firmennamen stehen. Die Jugendlichen nehmen bei Interesse Platz, reichen ihre Bewerbungsunterlagen über den Tisch und das Gespräch kann beginnen.

Die Jugendlichen erzählen kurz von sich und beantworten Fragen der Betriebe. „In der Regel genügen diese wenigen Minuten, um herauszufinden, ob die Chemie und die Grundanforderungen für ein Wiedersehen stimmen“, meint Urbanek. Stimmte der „Flirt“, wird das eigentliche Vorstellungsgespräch oder ein Assessment vereinbart.

Immer weniger Schulabgänger

Der Hintergrund: Die Betriebe konkurrieren zunehmend mit Berufskollegs und Hochschulen um weniger werdende Schulabgänger. Vom schnellen Kennenlerne profitieren sowohl Bewerber als auch Betrieb.

In Düsseldorf hat die IHK bereits ein Speed-Dating angeboten, mit Erfolg: 800 Jugendliche führten dort mit 60 Unternehmen 1200 Gespräche; daraus ergaben sich immerhin 400 reguläre Vorstellungsgespräche. „Interessierte Jugendliche sollten sich gut vorbereiten und sich über die im Forum anzutreffenden Unternehmen informieren“, so Urbanek. Dann wird’s ja vielleicht der „Flirt“ fürs Leben.

Matthias Spruck


Kommentare
10.06.2012
09:23
Alles Lüge!
von HansiwurstI | #1

so groß kann der Lehrlingsmangel ja nicht sein, wenn man es sich leisten kann, die Leute auf so perverse Art auszusieben.

Aus dem Ressort
Velberterin Else Mauell schmuggelte ihren Hund in den Bunker
Bombenjahr 1944
Tiere verboten – das war eigentlich die Richtlinie für die Bunker in Velbert. Aber Else Mauell wollte ihren geliebten Terrier Stroppi nicht alleine lassen und schmuggelte ihn unter einer Decke in den Schutzraum. Der Wachmann drückte beide Augen zu. Ihr Bruder überlebte wie durch ein Wunder einen...
Gemeinden in Niederberg verlieren 1000 Mitglieder pro Jahr
Kirche
Zu Gast bei der WAZ: Jürgen Buchholz, der neu gewählte Superintendent des Kirchenkreises Niederberg. Die zugehörigen Gemeinden verlieren alljährlich insgesamt rund 1000 Mitglieder. Buchholz will Moderator und Impulsgeber sein.
Wie Langenbergs Bismarckturm zu seiner Antenne kam
Stadtgeschichte
Vor 51 Jahren dachten zunächst alle in Langenberg an einen Aprilscherz. Doch dann begannen die Bauarbeiten für die ZDF-Sendeanlage auf dem Hordtberg tatsächlich. Und ein honoriger Bürger quittierte die Baumaßnahme mit seinem Rücktritt als Verkehrsvereins-Vorsitzender.
Tipps für den Osterspaziergang rund um Neviges
Ausflüge
So schön es auch ist, gemütlich am Kaffeetisch zu sitzen – zu Ostern muss man raus an die frische Luft. Anbei drei Vorschläge für einen reizvollen Spaziergang – wie es schon Goethe in seinem Gedicht „Osterspaziergang“ in Faust I empfahl: „Kehre dich um, von diesen Höhen nach der Stadt zurück zu...
Shuttlebus bringt Nevigeser am 1. Mai zum Trödelmarkt
Aktionen
Am 1. Mai haben Nevigeser die Qual der Wahl: Auf zum Trödelmarkt, der 2014 so groß wie nie ist? Oder lieber am verkaufsoffenen Feiertag durch die Läden schlendern? Oder mit den Kleinen zum Kinderfest am Schloss? Da auch auf dem Parkplatz Auf der Beek getrödelt wird, wird ein Shuttlebus eingesetzt.
Fotos und Videos
Monstertruck & Stuntshow
Bildgalerie
Extremsport
Narzissenfest
Bildgalerie
Schloss Hardenberg
100 km Lauf
Bildgalerie
Niederbergbahn
Hof im Sondern
Bildgalerie
Osterlämmer