82-Jährige Opfer eines Raubüberfalls

Eine 82-jährige Velberterin wurde am späten Montagnachmittag Opfer eines Raubüberfalls. Wie die Polizei mitteilt, war die Seniorin auf dem Gehweg der Nedderstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe der Hofstraße näherte sich ihr ein unbekannter Täter, griff nach der Handtasche und nahm die Handtasche mit. Die alte Dame versuchte noch, die Tasche festzuhalten, doch sie stürzte zu Boden und zog sich dabei Schürfwunden am Kinn zu. Die beraubte Seniorin wurde ins Klinikum Niederberg gebracht und dortambulant behandelt.

Der Täter flüchtete mit der Handtasche in Richtung Hofstraße. Eine 26-jährige Essenerin fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Hofstraße Richtung Nedderstraße. Der Täter mit der Handtasche, der Richtung Friedrichstraße lief, fiel ihr auf, so dass sie ihn gut beschreiben konnte: 175 bis 180 cm groß, etwa 30 bis 35 Jahre alt, blond, vermutlich Deutscher, graue Mütze, grauer Parka, graue Arbeitshose.

Hinweise an die Polizei unter 02104/982-1010.