Das aktuelle Wetter Velbert 17°C
Feuerwehr

18 Personen bei Brand in Mehrfamilienhaus evakuiert

22.01.2012 | 13:14 Uhr
18 Personen bei Brand in Mehrfamilienhaus evakuiert

Langenberg.   Der Brand im Kellerraum eines Mehrfamilienhauses an der Hüserstraße in Langenberg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr auf den Plan gerufen. 18 Hausbewohner wurden kurrzeitig evakuiert. Verletzt wurde niemand.

Ein Kellerbrand an der Hüserstraße erforderte am frühen Samstagmorgen den Einsatz der Feuerwehr. Ein Mieter im betroffenen Mehrfamilienhaus war durch Brandrauch auf das Feuer aufmerksam geworden.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte um 1.42 Uhr war der Treppenraum leicht verraucht; die Kellertür hatte eine stärkere Verqualmung verhindert. Während ein Trupp unter Atemschutz mit Wärmebildkamera und einem C-Rohr von der Rückseite in den Keller eindrang, wurde das Gebäude über Treppenraum und Vordereingang evakuiert. Ein Teil der 18 Bewohner kam in einer gegenüber liegenden, ehemaligen Gaststätte unter und wurde von Polizei und Rettungsdienst betreut.

Danach gingen weitere Trupps – nach Installation eines Rauchschutzvorhangs vor der Kellertür zur Vermeidung einer Verrauchung des Hauses – auch von der Vorderseite aus in den Keller. Nach Aufbrechen einer Zwischentür gelangten die Einsatzkräfte an den Brandherd. Aus bislang unbekannter Ursache war der elektrische Warmwasserboiler einer im Haus ansässigen Arztpraxis in Brand geraten.

Bewohner konnten nach Löschung ins Haus zurückkehren

Mit dem C-Rohr war das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht. Keller und Treppenraum wurden mit einem Drucklüfter entraucht. Da die Elektroinstallation in dem betroffenen Kellerraum durch den Brand Schaden genommen hatte, wurde der entsprechende Bereich stromlos geschaltet. Die übrigen Versorgungsleitungen im Gebäude waren unbeschädigt, mit Ausnahme der durch den Kellerraum verlaufenden Abwasserleitung: Das Kunststoffrohr war unter der Hitze geschmolzen. Des weiteren hatte das Feuer den Boiler schwer beschädigt und den Raum durch Rauch und Ruß schwer in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden, die Höhe des Sachschadens steht bisher noch nicht fest. Die Bewohner konnte nach Abschluß der Löscharbeiten um 3.12 Uhr wieder ins Gebäude zurückkehren.

Redaktion Velbert

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Karnevalsnachholzug
Bildgalerie
FotoStrecke
Mittelaltermarkt 2016
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Werkstatt
Bildgalerie
Handwerk
article
6269296
18 Personen bei Brand in Mehrfamilienhaus evakuiert
18 Personen bei Brand in Mehrfamilienhaus evakuiert
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/velbert/18-personen-bei-brand-in-mehrfamilienhaus-evakuiert-id6269296.html
2012-01-22 13:14
Brand,Feuerwehr,Langenberg,Polizei,Rettungsdienst
Velbert