Das aktuelle Wetter Unser Vest 26°C
Chrom und Lack

Youngtimer-Vestival

Zur Zoomansicht 10.09.2012 | 03:06 Uhr
Über 2000 Autos vor allem der Baujahre 1970 bis 1992 reihen sich beim Youngtimer-Vestival am Sonntag, 09.09.12, auf der Hertener Zeche Ewald nebeneinander auf und präsentieren sich den gut 7.000 Besuchern, die erwartet wurden. Diesmal sind die Oples eindeutig die am stärksten vertretene Marke der Klassiker aus Blech. Foto: Oliver Mengedoht / WAZ FotoPool
Über 2000 Autos vor allem der Baujahre 1970 bis 1992 reihen sich beim Youngtimer-Vestival am Sonntag, 09.09.12, auf der Hertener Zeche Ewald nebeneinander auf und präsentieren sich den gut 7.000 Besuchern, die erwartet wurden. Diesmal sind die Oples eindeutig die am stärksten vertretene Marke der Klassiker aus Blech. Foto: Oliver Mengedoht / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

2900 klassische Automobile auf Zeche Ewald in Herten.

Oliver Mengedoht

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Installationen von Young-Jae Lee
Bildgalerie
Schiffshebewerk
Von Aqua Zorbing bis Zumba
Bildgalerie
Aktiv und fit
Jetzt geht's los!
Bildgalerie
Blumen- und Gartenmarkt
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Schützenfest: Der Montag mit Festzug
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Überwachungs-Experiment
Bildgalerie
Glascontainer
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Sommertour
Bildgalerie
Geschichte
Interessanter Fußball Abend an der Munscheidstraße
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft 2014
Leser besuchen das Landesarchiv
Bildgalerie
WAZ-Serie
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Chronik einer Katastrophe
Bildgalerie
Loveparade
Facebook
Kommentare
Top Artikel aus der Rubrik
Fotos und Videos
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
In den Startlöchern
Bildgalerie
Blumen- und Gartenfreunde...
Marl aus der Luft
Bildgalerie
Chemiepark bei Nacht
Stolz auf die eigene Geschichte
Bildgalerie
150 Jahre SPD
Aus dem Ressort
Dreiste Diebe - die Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern
Kriminalität
Sie gaben vor vom Wasserwerk zu sein und in die Wohnung zu müssen. Mit dieser dreisten Masche verschafften sich Täter Einlass in die Wohnung von zwei Seniorinnen in Gladbeck und in Recklinghausen - und bestahlen sie. Die Polizei nimmt diese beiden Fälle zum Anlass einige Verhaltenstipps zu geben.
Blitzeinschlag in Düsseldorfer Feuerwache - Straßen geflutet
Wetter
Ausgerechnet in die Feuerwache in Düsseldorf ist am Montag der Blitz eingeschlagen. Zudem mussten mehrere Straßen in der Nähe, darunter eine Bundesstraße, wegen Überflutung gesperrt werden. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Starkregen.
Karstadt-Mitarbeiter wegen Sparkurs erneut in Angst
Karstadt
Die erneuten Spekulationen über die Zukunft von Karstadt sorgt bei den Mitarbeitern für tiefe Verunsicherung. Nach dem plötzliche Abgang von Chefin Sjöstedt kündigte Aufsichtsratschef Fanderl einen harten Sparkurs an. Einzelne Häuser im Ruhrgebiet standen schon mehrfach auf der Streichliste.
Noch mehr Glitzer und Glamour
Revue-Palast Ruhr
Ende Oktober 2009 hob sich im rustikal-glamourösen Ambiente der denkmalgeschützten Heizzentrale der Zeche Ewald in Herten der rote Samtvorhang zur Premiere. Trotz mancher Schwierigkeiten geht Theater-Prinzipal Christian Stratmann mit seinem Revue-Palast Ruhr in die Verlängerung.
Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern im Ruhrgebiet
Unwetter
Der Deutsche Wetterdienst warnt für den Freitagabend vor schweren Gewittern, Sturmböen und Starkregen im Ruhrgebiet. Windböen von bis zu 85 Stundenkilometern seien möglich. Betroffen sind unter anderem Bochum, Dortmund und Essen. Entwarnung gibt es wohl erst am Samstag.