Das aktuelle Wetter Unser Vest 8°C
Prozesse

Unfall einer Anwältin stoppt Steuerprozess

17.09.2012 | 16:38 Uhr
Unfall einer Anwältin stoppt Steuerprozess
Foto: Ulrich von Born

Essen. / Haltern am See. Vier Tage plante die I. Essener Strafkammer im Prozess gegen die beiden Unternehmer aus Haltern. Doch der Unfall einer Rechtsanwältin stoppte das Verfahren am Montag bereits zu Beginn. Um Steuerhinterziehung geht es, die Halterner sollen den Fiskus laut Anklage um rund 1,4 Millionen Euro geprellt haben.

„Beratung bei der Abfallbeseitigung“ boten die 64-Jährige und der 52-Jährige an. Im Jahre 2005 gingen sie zusammen, gründeten die Firma B. in Haltern. Zur Geschäftsidee der Unternehmer gehörte es, die Steuerlast erheblich zu drücken. Dazu sollen sie Scheinrechnungen in die Buchführung eingearbeitet haben. Vorgeworfen wird dem Duo Steuerhinterziehung im Zeitraum von Oktober 2005 bis Mai 2008.

Prüfer sahen Scheinrechnungen

Aufmerksam wurden die Steuerbehörden bei einer Prüfung im Haus der 68-Jährigen vor vier Jahren. Damals waren die Prüfer auf Rechnungen einer Firma aufmerksam geworden, die eigentlich für das Ausstellen illegaler Scheinrechnungen bekannt war. Weitere Ermittlungen ergaben einen Anfangsverdacht, Anfang 2009 kam es zu Durchsuchungsaktionen gegen die beiden.

Als „Nebenbeklagte“ ist auch die Firma der beiden Halternerinnen am Verfahren beteiligt. Gegen sie könnte ein Bußgeld verhängt werden. Vetreten hatte das Unternehmen die Anwältin. Durch ihren Ausfall muss sich zunächst ein anderer Jurist in die Thematik einarbeiten, bevor neu verhandelt wird.

Stefan Wette

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Busbegleiter geben Auskünfte und sorgen für Ordnung
Vestische
Ab September sollen zehn Busbegleiter in den Bussen der Vestischen Serviceleistungen anbieten. Bislang läuft das Auswahlverfahren. Alle künftigen...
Spielsucht - wenn sich Einsamkeit ins Leben schleicht
Glücksspiel
Wer spielsüchtig ist, setzt nicht nur sein Geld, sondern alles aufs Spiel: Beruf, Familie, Leben. Therapiegruppen helfen den Betroffenen. Ein Porträt.
Razzia bei Rockern des "MC Gremium" - zwei Männer verhaftet
Rocker
Mit einer Großrazzia ist die Polizei in der Nacht zu Dienstag gegen Rocker vom "MC Gremium" im Revier vorgegangen. Zwei Mitglieder wurden verhaftet.
Nach Karstadt-Schließungen droht neuer Leerstand im Revier
Kaufhäuser
Die angeschlagene Warenhauskette Karstadt macht im Zuge ihrer Sanierung fünf weitere Warenhäuser dicht. Damit droht jetzt neuer Leerstand im Revier.
Karstadt gibt Städten Mitschuld an Schließungen im Revier
Karstadt
Karstadt will fünf weitere Kaufhäuser schließen - auch in Bottrop und Recklinghausen. Das Unternehmen vermisst Initiativen für die Innenstädte.
Fotos und Videos
Kultur für 100.000 Besucher
Bildgalerie
Ruhrfestspiele
Haltern trauert um die Opfer
Bildgalerie
Airbus-Absturz
Haltern trauert um Absturzopfer
Bildgalerie
Trauer
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
article
7106862
Unfall einer Anwältin stoppt Steuerprozess
Unfall einer Anwältin stoppt Steuerprozess
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/unser-vest/unfall-einer-anwaeltin-stoppt-steuerprozess-id7106862.html
2012-09-17 16:38
Vest