Das aktuelle Wetter Unser Vest 13°C
Vest

Stachelbissig

03.09.2007 | 10:35 Uhr

Brisantes Programm über die aktuelle Lokal- und Bundespolitik Drei Termine stehen noch zur Wahl

Oer-Erkenschwick. Und wieder einmal bringt die Gruppe "Stachelbissig" ein brisantes Programm auf die Bühne mit Sketchen über die aktuelle Lokal- und Bundespolitik. Der Titel "Wohin geht die Reise" würdigt den Bankrott der USA im Irak und beschäftigt sich mit dem amerikanischen Präsidenten, dessen Entscheidungen nicht nur zum Lachen reizen, sondern den Menschen oft eine Gänsehaut machen und Furcht auslösen vor dem, was noch alles geschehen kann.

Wie sieht sie aus, die Reise in die Zukunft mit Kopfnoten für unsere Schüler, mit Mafioso in Pizza- und Pommesbuden, mit gechipten alten Leuten, die als Nummern überwacht werden. Stachelbissig schont weder eine Verwaltung, die nach dem Hü-Hott-Prinzip in Oer-Erkenschwick Schulpolitik betreibt, noch unseren Innenminister, der als radikaler Grundgesetzänderer vorgibt, unsere Freiheit mit Handy- und Computerschnüffelei zu verteidigen. Stachelbissig, das sind Ralf Rieder, Brigitte Vollhase und Stefan Schäfer. Die Vorstellung im Cafe Corretto ist bereits ausverkauft, aber zu den anderen drei Terminen sind noch Karten zu haben. Die anderen Termine, das sind: 7. September, 20 Uhr, IGBCE Freizeitheim. 8. September, 20 Uhr Gaststätte Mutter Wehner. 15. September, 20 Uhr Gaststätte Mutter Wehner.

Eintritt 10 E, Vorverkauf Hansen's Bücherecke, Berliner Platz 9, Oer-Erkenschwick



Kommentare
Aus dem Ressort
1000-Euro-Reisegutschein lockt hinterm Türchen
Lions-Club-Adventskalende...
Die vierte Auflage des Adventskalenders des Lions-Clubs Datteln/Waltrop folgt wieder dem bewährten Prinzip: Gutes tun und attraktive Gewinne unter die Leute bringen.
Fahrbahn soll bald markiert werden
Bachstraße
Die Fahrbahn der Bachstraße soll bald eine Seitenbegrenzungs-Markierung erhalten. Das erklärt der Technische Beigeordnete der Stadtverwaltung, Bernd Immohr. Hintergrund ist eine Beschwerde von SZ-Leser Friedhelm Frey.
Blindgänger am Altenheim
Leharstraße
Fast 70 Jahre nach Kriegsende haben Bombensucher in Datteln immer noch gut zu tun. Heute wurde wieder einmal ein angerosteter Blindgänger in Hagem aus dem Boden geholt.
Autoknacker schlagen fünfmal zu
Nacht zum Mittwoch
Eine solche Serie von Auto-Aufbrüchen hat Herten seit Jahren nicht erlebt. Seit Ende September haben die unterschiedlichen Täter mehr als 20-mal zugeschlagen. In der vergangenen Nacht kamen fünf weitere Fälle hinzu.
Polizei gibt Tipps
Landesweite Aktionswoche...
Auf dem Marktplatz in Brassert fand die Polizei viel Gehör mit ihren Tipps für den Schutz vor Einbrechern.
Fotos und Videos
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Top Artikel aus der Rubrik