Das aktuelle Wetter Unser Vest 18°C
Manga als Begriff

Sailor Moon, Heidi und Captain Future

19.09.2012 | 17:27 Uhr
Sailor Moon, Heidi und Captain Future
Rund 180 Schwarz-Weiß-Seiten zeichnen einen üblichen Manga aus, von hinten nach vorne gelesen, wie in Japan.Foto: Lutz von Staegmann / WAZ FotoPool

Manga ist in Japan der Begriff für Comics. Überall sonst wird er für japanische Comics oder solche in diesem Stil verwendet. Dazu können die riesigen Kulleraugen und große Kindchenschema-Köpfe zählen, müssen aber nicht.

Anime nennt man – zur besseren Abgrenzung von der schwarz-weißen Buchform — die farbigen Zeichentrickfilme. Hier kennt man neben Akira noch Captain Future, Sailor Moon oder Heidi. Alexandra Völker ist überzeugt, dass „Schneewittchen und Bambi die Vorbilder der ersten japanischen Mangas waren“.



Kommentare
Aus dem Ressort
Fall Mißfelder - SPD spricht vom Verdacht der Käuflichkeit
Politik
Der Fall Philipp Mißfelder (CDU) beschäftigt die Politik im Kreis. Ein Berliner Unternehmer hat für den Wahlkampf des Christdemokraten gezahlt. Der bestätigt der Kreisverbandsvorsitzende Josef Hovenjürgen. Und die Kreis-CDU sieht das als ganz normale Spendeneingänge an.
Kronzeuge bricht in Prozess gegen Satudarah-Rocker zusammen
Prozess
Nachdem im Januar der Duisburger Satudarah-Boss Ali O. sechseinhalb Jahre Haft bekam, startete am Freitag vor dem Landgericht Essen ein weiterer Prozess gegen Mitglieder des aus Holland importierten Rockerclubs. Der Kronzeuge aus Bottrop brach erst zusammen, sagte später dann aber doch noch aus.
Motorradfahrer aus Bochum bei Unfall auf A 2 schwer verletzt
Sperrung
Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A 2 sind am Donnerstag Nachmittag zwei Menschen verletzt worden. Ein 21-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen hatte einen vor ihm bremsenden Motorradfahrer aus Bochum zu spät bemerkt. Dessen Kawasaki wurde von der Autobahn katapultiert.
A43 bei Marl nach Flugzeug-Notlandung wieder freigegeben
Flugunfall
Ein Motorflugzeug ist am Mittwoch an einer Böschung an der A43 bei Marl notgelandet. Der Pilot aus Bochum hatte Glück im Unglück. Er wurde bei der Notlandung nicht schwer verletzt. Ein Kran barg das Flugzeug am Mittwochnachmittag. Wie genau es zu dem Unfall kam, müssen jetzt Experten klären.
15 Zweitklässler bei Vollbremsung eines Schulbusses verletzt
Unfall
Ein mit über 50 Zweitklässlern besetzter Schulbus musste am Donnerstagmorgen in Recklinghausen so stark bremsen, dass 14 Schüler und eine Lehrerin verletzt wurden. Ein weiterer Schüler kam vorsorglich ins Krankenhaus. Der Bus war dem Auto eines 87-Jährigen aus Oer-Erkenschwick ausgewichen.
Fotos und Videos
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Installationen von Young-Jae Lee
Bildgalerie
Schiffshebewerk
Top Artikel aus der Rubrik