Das aktuelle Wetter Unser Vest 12°C
Vest

Rauchverbot verführt zum Aufhören

13.02.2008 | 20:35 Uhr

Positive Erfahrungen bei der Stadt RE

Recklinghausen. "Der Unmut hält sich in Grenzen", auf diese Formel bringt Fachbereichsleiter Uwe Borzichowski die Erfahrungen der Recklinghäuser Stadtverwaltung mit dem seit 1. Januar geltenden Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden. Raucher müssen ausstempeln und nach draußen, um zu qualmen, denn Raucherräume gibt es nicht. Das ist für einige so unangenehm, dass sie lieber ganz aufhören. "Was natürlich ganz im Sinne unserer Bemühungen um Gesundheitsvorsorge ist", so Borzichowski.

Wer nicht alleine vom Nikotin loskommt, kann einen entsprechenden Entwöhnungskurs besuchen, den etwa Krankenkassen anbieten. Bei Erfolg und gegen Vorlage einer Bescheinigung übernimmt die Stadt die Hälfte der Kursgebühren, sagte Borzichowski im Personalausschuss. ezn



Kommentare
Aus dem Ressort
Seelsorge-Team ist weiter nicht komplett
Keine konkreten Signale
Eine Verstärkung für das Seelsorge-Team der katholischen Gesamtgemeinde St. Peter ist weiter nicht in Sicht.
"Laden" unterstützt 400 bedürftige Menschen
Ökumenisches Hilfsprojekt
Von den Mitarbeitern des ökumenischen Hilfsprojekts "Der Laden" werden immer mehr bedürftige Menschen aus der Stadt unterstützt. Mittlerweile gibt es schon 400 regelmäßige Kunden. Zugunsten der "Laden"-Arbeit hat am Sonntag wieder ein Büchermarkt im Evangelischen Gemeindezentrum stattgefunden.
Pony bei Zusammenprall mit Lkw getötet
Aus Gehege getürmt
In der Nacht zum Montag sind in Datteln zehn Ponys aus einem Gehege ausgebrochen. Ein Tier stieß auf dem Ostring kurz darauf mit einem Lkw zusammen und starb noch an der Unfallstelle, berichtet die Polizei.
Neues Buch zur Straßenbahngeschichte in Herten
"Die Zehn" auf 147 Seiten
In der Geschichte der Straßenbahnen der Vestischen nimmt die Linie 10 neben der Linie 1 der ersten Straßenbahn im Kreis Recklinghausen eine ganz besondere Rolle ein. Sie ist die Bahn, die seit dem 20. Oktober 1957 mit über 30 Kilometern die längste Strecke innerhalb des Netzes fuhr.
21-Jähriger bei Unfall verletzt
Beim Überqueren der...
Ein 21-jähriger Marler wurde am Sonntag bei einem Unfall auf der Victoriastraße verletzt.
Fotos und Videos
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel