Das aktuelle Wetter Unser Vest 18°C
DLRG-Landesmeisterschaft

Mit Vollgas Leben retten

Zur Zoomansicht 30.09.2012 | 13:14 Uhr
DLRG Landesmeisterschaften am Samstag, 29.09.2012 in Haltern am See. Auf dem Silbersee 2  traten 14 Teams der DLRG aus Westfalen an. Neben Bootsprüfungen (Bergen von Personen und Slalomfahren) stand auch ein Hindernisparcours auf dem Land auf dem Prüfungsprogramm. Hierbei mußte eine verletzte Person geborgen werden.Foto: Joachim Kleine-Büning/WAZ FotoPool
DLRG Landesmeisterschaften am Samstag, 29.09.2012 in Haltern am See. Auf dem Silbersee 2 traten 14 Teams der DLRG aus Westfalen an. Neben Bootsprüfungen (Bergen von Personen und Slalomfahren) stand auch ein Hindernisparcours auf dem Land auf dem Prüfungsprogramm. Hierbei mußte eine verletzte Person geborgen werden.Foto: Joachim Kleine-Büning/WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Haltern am See. 14 DLRG-Teams aus Westfalen traten am Silbersee II zu den Landesmeisterschaften an.

Joachim Kleine-Büning

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Installationen von Young-Jae Lee
Bildgalerie
Schiffshebewerk
Von Aqua Zorbing bis Zumba
Bildgalerie
Aktiv und fit
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Feuerwehr Menden
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Spaziergang durch das Siepental
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Nachlese
Bildgalerie
Stadtfest
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Spieler in Grundschulen
Bildgalerie
VfL Bochum
So leben Flüchtlinge in Hattingen
Bildgalerie
Flüchtlinge
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Vulkanausbruch in Island
Bildgalerie
Natur
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Haus brennt völlig aus
Bildgalerie
Feuerwehreinsatz
In den Startlöchern
Bildgalerie
Blumen- und Gartenfreunde...
Marl aus der Luft
Bildgalerie
Chemiepark bei Nacht
Aus dem Ressort
Hohe Preise, matschiges Essen - Studenten drohen mit Streik
Mensa
Es ist das Streitthema Nummer eins zum neuen Semester - auch an der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen: Die Preise fürs Mensa-Essen wurden jüngst erhöht. Dass dies den Studierenden nicht schmeckt, war abzusehen. Doch einfach so hinnehmen möchten die Studentenvertreter die Erhöhungen nicht.
Privatfirmen machen in NRW Jagd auf Temposünder
Tempokontrolle
Die Jagd auf Temposünder erledigt eine Privatfirma: Die Kreise Recklinghausen, Euskirchen, die Stadt Rheine und andere Kommunen arbeiten beim „Blitzen“ mit Fachfirmen zusammen. In NRW gibt es 600 Mess-Stellen allein von einer Firma. Die Polizeigewerkschaft übt Kritik an diesem Geschäftsmodell.
"Palais Vest" - Recklinghausen hat nun eine Einkaufsgalerie
Shopping
Nun hat auch Recklinghausen eine Einkaufsgalerie. Das "Palais Vest" wurde an diesem Dienstag eröffnet. Es ist Sinnbild auch für den Konkurrenzkampf um Käufer in den Städten im Revier. Seit 2008 hat das Ruhrgebiet allein an Einkaufsgalerien 350.000 Quadratmeter Einkaufsfläche hinzugewonnen. Zu viel?
Fall Mißfelder - SPD spricht vom Verdacht der Käuflichkeit
Politik
Der Fall Philipp Mißfelder (CDU) beschäftigt die Politik im Kreis. Ein Berliner Unternehmer hat für den Wahlkampf des Christdemokraten gezahlt. Der bestätigt der Kreisverbandsvorsitzende Josef Hovenjürgen. Und die Kreis-CDU sieht das als ganz normale Spendeneingänge an.
Kronzeuge bricht in Prozess gegen Satudarah-Rocker zusammen
Prozess
Nachdem im Januar der Duisburger Satudarah-Boss Ali O. sechseinhalb Jahre Haft bekam, startete am Freitag vor dem Landgericht Essen ein weiterer Prozess gegen Mitglieder des aus Holland importierten Rockerclubs. Der Kronzeuge aus Bottrop brach erst zusammen, sagte später dann aber doch noch aus.