Das aktuelle Wetter Unser Vest 9°C
Politik

Mißfelder im Vorstand der Atlantik-Brücke

30.06.2013 | 08:49 Uhr
Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Philipp Mißfelder.
Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Philipp Mißfelder.Foto: /Kein_Verkauf

Recklinghausen.  Auf der Mitgliederversammlung der Atlantik-Brücke e.V. wurde der Recklinghäuser CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder in den Vorstand gewählt.

"Als Außenpolitiker, aber vor allem auch persönlich, bedeutet mir die transatlantische Partnerschaft sehr viel. Dass es uns heute in Deutschland so gut geht, ist nicht zu letzt durch die starke deutsch-amerikanische Partnerschaft begründet", erklärte der Bundesvorsitzende der Jungen Union. "Die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, eine transatlantische Freihandelszone, aber auch die neue Rolle Asiens sind zentrale Themen der Atlantik-Brücke. Um die bewährte Partnerschaft weiterhin zu fördern, engagiere ich mich in dem Verein", so Mißfelder.
Die Atlantik-Brücke wurde 1952 als überparteilicher Verein gegründet, der sich die Festigung und den Ausbau der guten Beziehungen zwischen Deutschland und Amerika als Ziel gesetzt hat. Die rund 500 Mitglieder des privat organisierten, gemeinnützigen Vereins setzen sich überwiegend aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft zusammen. Die Aktivitäten der Atlantik-Brücke setzen die Schwerpunkte im Bereich der Fach- und Expertenkonferenzen, der Begegnungs- und Austauschprogramme und auch in der Nachwuchsförderung. Vorsitzender ist Friedrich Merz, Ex-Chef der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Installationen von Young-Jae Lee
Bildgalerie
Schiffshebewerk
Aus dem Ressort
Liebes-Ballons: ein Fall für die Polizei
Luftpost
Post aus Bielefeld für die in Westerholt frisch vermählten Dennis und Janine Dembowski: Dort hatte die Ballon-Botschaft des Paares einen Polizeieinsatz ausgelöst, weil Ballonknäuel Autofahrer iritierten. Die Beamten auf der Wache beschlossen, ein Foto von den Luftballons mit Polizeiwagen zu machen.
Radfahrerin stirbt bei Unfall mit Lastwagen in Dorsten
Unglück
Tragisches Unglück im Kreis Recklinghausen: Der Fahrer eines Lastwagens hat mit seinem Fahrzeug eine Radfahrerin erfasst und meterweit mitgeschleift. Die Frau wurde tödlich verletzt. Sie verstarb noch am Unfallort. Der Lkw-Fahrer leistete keine Erste Hilfe.
Dattelner Kinderklinik hilft ganz jungen Missbrauchs-Opfern
Medizin
Eine Klinik in Datteln wird jedes Jahr Anlaufstelle für 450 vernachlässigte, misshandelte und missbrauchte Kinder. Ihnen zu helfen, braucht Zeit und gelegentlich auch neueste Technik. Mit der Barmer Ersatzkasse fand sich jetzt erstmals eine Krankenkasse, die die Leistungen der Dattelner bezahlt.
Die UBP und der Druck auf die CDU im Kreis
Politik im Kreis
Die Unabhängige Bürgerpartei hat drei Sitze im Kreistag und spekuliert bei der Wahl für ein Sparkassenmandat auf Unterstützung durch die CDU. Über vorangegangene Absprachen zwischen CDU und UBP um Posten hatten sich SPD, Grünen und Linken empört. Sie kritisieren die Wählergemeinschaft als...
Landwirte mit der Ernte 2014 einigermaßen zufrieden
Bilanz
Die Gladbecker Landwirte sind nach den Wetterkapriolen in diesem Jahr unterm Strich noch eingermaßen zufrieden mit den Ertägen der Getreideernte – trotz Kälte, Sturm, viel Regen, sehr trockenen Phasen und hohen Temperaturen. „Wir können zufrieden sein“, heißt es.