Das aktuelle Wetter Unser Vest 1°C
Gewalt

Zwei Schwerverletzte bei Schießerei in Recklinghausen

23.03.2013 | 15:52 Uhr
Funktionen

Recklinghausen.  Bei einer Schießerei in Recklinghausen sind am Samstagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei sind mehrere Schüsse abgegeben worden, ein 52-Jähriger und eine 47 Jahre alte Frau kamen ins Krankenhaus. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar.

Durch Schüsse sind am Samstag in Recklinghausen zwei Menschen verletzt worden. Es handele sich um einen 52 Jahre alten Mann und eine 47-jährige Frau, sagte eine Polizeisprecherin.

Entgegen ersten Informationen der Polizei ist noch unklar, ob ein Streit zwischen Eheleuten Auslöser für die Schießerei war. Die Frau sei mit einem Rettungshubschrauber, der Mann mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gekommen. Eine Mordkommission ist eingerichtet.

Am Tatort an der Weserstraße seien mehrere Schüsse gefallen, heißt es. Wie viele genau, ist unklar. Vor dem betreffenden Haus stand zur Tatzeit ein Umzugswagen. Schnell bildeten sich Spekulationen über einen Trennungsstreit. Zu den Hintergründen schwieg die Polizei unter Verweis auf laufende Ermittlungen.(mit Material von dpa/dapd)

Schießerei in Recklinghausen

 

Björn Jadzinski

Aus dem Ressort
Verpuffung – Männer wollten in Herne Sprit aus Auto saugen
Tanken
Zwei Männer haben in Herne an einer Tankstelle falsch getankt und wollten mit einem Staubsauger den Sprit absaugen. Folge: eine schwere Verpuffung.
Mann aus Recklinghausen nach Angriff in Lebensgefahr
Gewalt
Nach einem brutalen Angriff am Freitagabend schwebt ein junger Mann aus Recklinghausen in Lebensgefahr. Vier Männer hatten ihn attackiert.
Bürger spenden für das Bergbaumuseum in Westerholt
Geschichte
In den letzten Monaten haben viele Bürger die Sammlung durch Spenden erweitert. Dazu gehören unter anderem ein Bergkittel mit einem Schachthut, kleine...
Schwierige Situation für die Ex-Opelaner im Kreis
Werksschließung
Der Arbeitsmarkt im Kreis hat nur begrenzte Aufnahmemöglichkeiten.Das Aus für das Opel-Werk geht zudem mit einem Arbeitsplatzabbau im Bergbau einher.
Westerholt: Sporthallen-Einbrüche aufgeklärt
Kriminalität
Diese Nachricht dürfte sich positiv auf die Kriminalitätsstatistik 2014 auswirken: Die Polizei ermittelt gegen vier Hertener, denen rund 30 Straftaten...
Fotos und Videos
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
article
7759012
Zwei Schwerverletzte bei Schießerei in Recklinghausen
Zwei Schwerverletzte bei Schießerei in Recklinghausen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/unser-vest/mindestens-zwei-menschen-durch-schuesse-in-recklinghausen-schwer-verletzt-id7759012.html
2013-03-23 15:52
Kriminalität, Schießerei, Gewalt, Polizei, Polizeibericht, Verletzte
Vest