Das aktuelle Wetter Unser Vest 8°C
Fotostrecke

Mediterranes Flair auf Leinwand gebannt

Zur Zoomansicht 08.05.2008 | 17:56 Uhr
Hermann Moog in Haltern am See
Hermann Moog in Haltern am See

Ausstellung von Hermann Mog wird am 15. Mai eröffnet

Im Atelier an der Holtwicker Straße 237 eröffnet Bürgermeister Bodo Klimpel (CDU) die Ausstellung "Mediterrane Landschaften" des 1974 verstorbenen Künstlers Hermann Moog. Am Sonntag, 18. Mai, ist die Ausstellung aus Anlass des Internationalen Museusmtages von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Bis zum 31. Oktober 2008 sind Besucher nach Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 02364 - 4332 oder 0241 6 14 03 willkommen.

Fotos: Ruth Albus

Stefan Huxel

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Installationen von Young-Jae Lee
Bildgalerie
Schiffshebewerk
Von Aqua Zorbing bis Zumba
Bildgalerie
Aktiv und fit
Populärste Fotostrecken
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
FC Bayern zu Gast beim Papst
Bildgalerie
Papst-Visite
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Neueste Fotostrecken
Flug über Frankreich 1
Bildgalerie
In 500 Metern Höhe...
Heimspiel in der Lichtburg in Essen.
Bildgalerie
Richtig Fremdgehen
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Anschlag in Kanada
Bildgalerie
Terror
Facebook
Kommentare
12.10.2008
19:30
Mediterranes Flair auf Leinwand gebannt
von Susanne Leßmöllmann | #1

Guten Tag, wir besitzen ein Ölbild mit einer schönen Landschaft mit Birke im Vordergrund und einem See mit Segelbooten signiert mit Moog. Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, ob es sich um ein Bild des Hermann Moog handelt? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Fotos und Videos
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Haus brennt völlig aus
Bildgalerie
Feuerwehreinsatz
In den Startlöchern
Bildgalerie
Blumen- und Gartenfreunde...
Marl aus der Luft
Bildgalerie
Chemiepark bei Nacht
Aus dem Ressort
Oktoberfest: Neuauflage absolut erwünscht
Es gibt noch Bierkrüge
Nach dem Oktoberfest ist vor dem Oktoberfest. Denn dass es im nächsten Jahr eine Neuauflage geben wird, steht nach der phänomenalen Premiere am Wochenende ganz und gar außer Frage. Wir wäre ja verrückt, wenn wir jetzt nicht weiter machen würden, sagt Ludger Grothus, Vorsitzender des...
Guttmann und Falk verzichten auf Ehrenring
Auszeichnungen
Vier Goldene Ehrenringe für 25-jährige Tätigkeit im Stadtrat hätte Bürgermeister Achim Menge übergeben können. Es waren aber nur zwei. Die SPD-Ratsmitglieder Bärbel Guttmann und Ulrich Falk hatten schon im Vorfeld signalisiert, dass sie diese Auszeichnung nicht annehmen werden.
Bischof kommt zum 100. Geburtstag
Anbau der Amanduskirche...
Sie ist die älteste Kirche der Stadt. Ihre Ursprünge reichen bis ins 9. Jahrhundert zurück. Die Amanduskirche hat zu allen Zeiten Dattelns Stadtbild und -leben geprägt. In ihrer heutigen Form mit dem Langbau gibt es sie seit 100 Jahren. Ein Jubiläum, das am Sonntag, dem Patronatsfest der Gemeinde,...
Polizei nimmt Lkw-Aufbrecher fest
Nach Zeugenhinweis
Erst schlug der Täter die Scheibe eines Lastwagens ein. Dann macht er sich per Fahrrad aus dem Staub. Doch er kam nicht weit.
Angestellte mit Elektroschocker bedroht
Räuber flüchtet nach...
Raubüberfall auf die Tankstelle an der Barkhausstraße. Die Polizei fahndete am Morgen nach einem Mann, der die 29-jährige Angestellte aus Marl mit einem Elektroschocker bedrohte und die Einnahmen forderte.