Das aktuelle Wetter Unser Vest 18°C
Biker-Club

Kanalratten suchen ein Zuhause

17.09.2014 | 05:00 Uhr
Ein Teil der Großfamilie 'Kanalratten' (v.li.) Pucki, Digga, Karry, Melle, Pelato, Yvi, Goofy, Lu und Merlin. Der Biker-Club sucht ein neues Zuhause und feiert im kommenden Jahr vom 26. bis 28. Juni das 'Zehnjährige'.
Ein Teil der Großfamilie 'Kanalratten' (v.li.) Pucki, Digga, Karry, Melle, Pelato, Yvi, Goofy, Lu und Merlin. Der Biker-Club sucht ein neues Zuhause und feiert im kommenden Jahr vom 26. bis 28. Juni das 'Zehnjährige'.Foto: Kalthoff

DATTELN..  Ein Totenkopf als Scheinwerfer, Schlagringe baumeln als Zierde an der Kutte. Die Kanalratten scheinen ein Haufen beinharter Jungs und Mädels zu sein. Von wegen! Böse Jungs backen keinen Kuchen, sagt Digga und enthüllt feinste Konditorenkunst. An diesem sonnigen Nachmittag gibts Kaffee und Kuchen im Vereinsheim am Dattelner Hafen. Aber nicht mehr lange, der Biker-Club sucht ein neues Zuhause.

Auf der selbst gemauerten Theke steht ein Spendentopf für das Kinderpalliativzentrum, draußen spielt der Nachwuchs. Das Klischee der beinharten Biker erfüllen nur die mit Aufnähern übersäten Lederwesten und die Tattoos. "Wenn ich mit meiner Frau und meinen beiden Kindern in ,Zivil‘ einkaufen gehe, erkennen sie mich nicht", sagt "Doc" (37).

Und überhaupt, die 34 Männer und Frauen sind gleichberechtigt, kommen mit ihren Böcken - egal welcher Marke. Manchmal zum Kaffeetrinken oder Quatschen, zum Feiern oder Schrauben. Sich gegenseitig zu helfen, ist Ehrensache. In der hauseigenen Werkstatt wird auch mal schnell ein Ölwechsel erledigt.

Nicht nur aufs Fahren stehen die Biker, die meisten von ihnen nennen einen "Streetfighter" ihr Eigen. Chef Pelato, im bürgerlichen Leben heißt er Ulli Brinkmann, erklärt die Philosophie dahinter: "Es geht darum, das Motorrad selbst umzubauen. Ich sag’ immer: Wir machen es nackt und ziehen ihr dann ein neues Kleid an." Dann landet das eine oder andere Originalteil auf dem Müll, das Heck wird gekürzt, die Scheinwerfer ausgetauscht oder ein breiterer Lenker montiert. Die Liste ist lang. Pelato hat alleine für den Umbau seiner Honda 3 500 Euro investiert. Und auf Totenköpfe und Schlagringe steht Pelato - Geschmackssache eben.

Dabei ist der gelernte Bergmann als "ganz normaler Biker" angefangen, hat mit ein paar Freunden vor fast zehn Jahren ein paar Runden gedreht. Seit dem ersten Streetfighter-Treffen ist es um ihn geschehen. "Ich bin infiziert", sagt er und überträgt den Virus.

Zunächst bauten die sieben Gründungsmitglieder ihre Karren in Garagen um. Der Zulauf wurde immer größer, seit 2009 sind die Kanalratten ein eingetragener Verein. Das Geheimnis des Erfolgs: "Bei uns ist alles freiwillig, niemand muss an Veranstaltungen oder Ausfahrten teilnehmen. Ich kann schließlich nicht über die Zeit und den Geldbeutel der Leute bestimmen", sagt Pelato. "Die eigene Werkstatt ist sicher auch ein Argument", weiß Kassierer "Doc".

Vor rund einem Jahr haben die Kanalratten die alte Halle an der Hafenstraße in ein Vereinsheim umgebaut. Jetzt hat der Eigentümer Eigenbedarf angemeldet. Ein neues Zuhause zu finden ist nicht leicht. Sie haben mit dem Klischee zu kämpfen, Biker seien Rowdys.

"Mitten im Wohngebiet macht keinen Sinn, das ist klar", sagt Pelato mit Blick auf die Motoren. Aber eine kleine Scheune oder Lagerhalle ein bisschen außerhalb, 200 Quadratmeter groß, möglichst am Kanal: "Ist auch egal wie die aussieht, wir richten alles her und kümmern uns auch um die Außenanlagen", sagt "Doc".
Einmal im Monat laden die Kanalratten zum offenen Abend für Interessierte und ab November wieder zum Stammtisch. Vom 26. bis 28. Juni 2015 wird an der Lohburg in Waltrop das "Zehnjährige" gefeiert. Infos gibt es auf der Homepage: www.kanalratten-297.de

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Kultur für 100.000 Besucher
Bildgalerie
Ruhrfestspiele
Haltern trauert um die Opfer
Bildgalerie
Airbus-Absturz
Haltern trauert um Absturzopfer
Bildgalerie
Trauer
Das neue
Bildgalerie
Einzelhandel
9840469
Kanalratten suchen ein Zuhause
Kanalratten suchen ein Zuhause
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/unser-vest/kanalratten-suchen-ein-zuhause-id9840469.html
2014-09-17 05:00
Vest