Das aktuelle Wetter Unser Vest 10°C
Blaulicht-Duo

Halt, hier liest die Polizei!

14.03.2009 | 16:20 Uhr
Halt, hier liest die Polizei!

Bochums berühmtestes Duo Toto und Harry kommt in die Vest-Arena.

Bis zu vier Millionen Fernsehzuschauer schalten Woche für Woche ein, wenn Toto und Harry in Bochum mit „Irma 11/35“ auf Streife sind. Mit flotten Sprüchen halten die beiden ihr Revier sauber und helfen Menschen Tag und Nacht in ihrer so typisch coolen Art aus der Klemme. Das Motto lautet dabei stets: „Wir sind hier in Bochum, hier herrscht Recht und Ordnung!“

Am Freitag, den 3. April verlassen Torsten Heim (Toto) und Thomas Weinkauf (Harry) ihr gewohntes Bochumer Revier und sorgen in Recklinghausen für heitere Stunden. In der Vest-Arena lädt das Blaulicht-Duo zur Lesung aus ihrem brandaktuellen Buch „Das kriegen wir geregelt.“

Toto und Harry berichten von bislang unveröffentlichten Ereignissen ihres ebenso spannenden wie witzigen Polizeialltags. Auch aus ihrem Leben abseits der grünen Uniform werden sie berichten. Kapitel wie „Und plötzlich waren wir Stars“ oder „Fälle zum Ablachen“ versprechen einen hochspannenden Abend.

Selbstverständlich werden Toto&Harry auch den einen oder anderen praktische Tipp im Umgang mit den Gesetzen und deren Hütern geben und die Fragen der Besucher in der Vest-Arena beantworten. Also: Polizei, Bitte Folgen. Die Lesung der „Zwei vom Revier“ beginnt am Freitag, 3. April und 20 Uhr, Einlass ist bereits um 19 Uhr. Karten sind zum Preis von 5 Euro im Vest-Arena-Ticketshop auf der Hellbachstraße 105, 45611 Recklinghausen erhältlich. Weitere Informationen und Kartenbestellung unter www.vest-arena.de.

Heinz-Dieter Schäfer



Kommentare
13.04.2009
09:39
Halt, hier liest die Polizei!
von TomCH | #1

Bitte lest vorher, was Ihr schreibt - Harry heißt Weinkauf und ist schon seit Monaten Oberkommissar!

So long

Aus dem Ressort
1000-Euro-Reisegutschein lockt hinterm Türchen
Lions-Club-Adventskalende...
Die vierte Auflage des Adventskalenders des Lions-Clubs Datteln/Waltrop folgt wieder dem bewährten Prinzip: Gutes tun und attraktive Gewinne unter die Leute bringen.
Fahrbahn soll bald markiert werden
Bachstraße
Die Fahrbahn der Bachstraße soll bald eine Seitenbegrenzungs-Markierung erhalten. Das erklärt der Technische Beigeordnete der Stadtverwaltung, Bernd Immohr. Hintergrund ist eine Beschwerde von SZ-Leser Friedhelm Frey.
Blindgänger am Altenheim
Leharstraße
Fast 70 Jahre nach Kriegsende haben Bombensucher in Datteln immer noch gut zu tun. Heute wurde wieder einmal ein angerosteter Blindgänger in Hagem aus dem Boden geholt.
Autoknacker schlagen fünfmal zu
Nacht zum Mittwoch
Eine solche Serie von Auto-Aufbrüchen hat Herten seit Jahren nicht erlebt. Seit Ende September haben die unterschiedlichen Täter mehr als 20-mal zugeschlagen. In der vergangenen Nacht kamen fünf weitere Fälle hinzu.
Polizei gibt Tipps
Landesweite Aktionswoche...
Auf dem Marktplatz in Brassert fand die Polizei viel Gehör mit ihren Tipps für den Schutz vor Einbrechern.
Fotos und Videos
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel