Das aktuelle Wetter Unser Vest 9°C
Lass Rocken

Drei Bands spielen am Bootshaus

06.09.2013 | 07:14 Uhr
Sie können nicht nur cool gucken, sondern auch Musik machen, die abgeht: Michael Franke, Michel Frahne, Felix Weishaupt und Florian Lente (v. li.) sind die Band Skittle Alley.
Sie können nicht nur cool gucken, sondern auch Musik machen, die abgeht: Michael Franke, Michel Frahne, Felix Weishaupt und Florian Lente (v. li.) sind die Band Skittle Alley.Foto: /Kein_Verkauf

Datteln.  Es ist wieder Lass-Rocken-Zeit. Die Dattelner Musikerinitiative Rock Zock lädt am Samstagabend ab 19 Uhr zur 11. Auflage ihres Open-Air-Festivals ein. Wie immer bei freiem Eintritt. Die Bühne steht am Bootshaus der DLRG, Zu den Sportstätten. Drei Bands sind mit dabei.

Den Anfang macht die Butterkeks-Blues-Band. Ein Trio, das sich - dem Namen nach - Blues und Rock verschrieben hat, stilistisch angesiedelt irgendwo zwischen Rory Gallagher und ZZ-Top.

Weiter geht es mit den Radioflakes, fünf Herren um Frontmann Hans-Peter Bronner, die große Songs der Rock- und Pop-Geschichte zu Gehör bringen. Songs der Red Hot Chili Peppers, von Stevie Wonder, Fleetwood Mac oder David Bowie - schön gitarrenlastig interpretiert.

Ein Heimspiel hat die dritte Band des Abends: Skittle Alley aus Datteln, die jüngst auch beim Kanalfestival rockte. Die vierköpfige Combo spielt eigene Songs mit eingängigen Melodien. Aus Pop-Punk-Elementen hat die Band ("Flix" Weishaupt, "Flo" Lente, "Mick" Frahne und "Micha" Franke) einen eigenen Stil entwickelt. Die Texte erzählen von allem, was die Jungs bewegt. Da passt der Titel des ersten Albums: "Welcome to our life".

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Aus dem Ressort
1000-Euro-Reisegutschein lockt hinterm Türchen
Lions-Club-Adventskalende...
Die vierte Auflage des Adventskalenders des Lions-Clubs Datteln/Waltrop folgt wieder dem bewährten Prinzip: Gutes tun und attraktive Gewinne unter die Leute bringen.
Fahrbahn soll bald markiert werden
Bachstraße
Die Fahrbahn der Bachstraße soll bald eine Seitenbegrenzungs-Markierung erhalten. Das erklärt der Technische Beigeordnete der Stadtverwaltung, Bernd Immohr. Hintergrund ist eine Beschwerde von SZ-Leser Friedhelm Frey.
Blindgänger am Altenheim
Leharstraße
Fast 70 Jahre nach Kriegsende haben Bombensucher in Datteln immer noch gut zu tun. Heute wurde wieder einmal ein angerosteter Blindgänger in Hagem aus dem Boden geholt.
Autoknacker schlagen fünfmal zu
Nacht zum Mittwoch
Eine solche Serie von Auto-Aufbrüchen hat Herten seit Jahren nicht erlebt. Seit Ende September haben die unterschiedlichen Täter mehr als 20-mal zugeschlagen. In der vergangenen Nacht kamen fünf weitere Fälle hinzu.
Polizei gibt Tipps
Landesweite Aktionswoche...
Auf dem Marktplatz in Brassert fand die Polizei viel Gehör mit ihren Tipps für den Schutz vor Einbrechern.