Das aktuelle Wetter Unser Vest 10°C
Behinderten-Sportabzeichen

Behinderte aus Datteln leisten Großes beim Sportabzeichen

17.10.2012 | 19:00 Uhr
Behinderte aus Datteln leisten Großes beim Sportabzeichen
Zum ersten Mal legten Menschen mit Behinderungen die Disziplinen für das Sportabzeichen ab.Foto:Petra Pospiech

Datteln. Höher, weiter, schneller – sechs Bewohner des Freiherr vom Stein-Hauses in Datteln gaben alles, um das begehrte Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen zu erlangen.

Dieses spezielle Sportabzeichen gibt es erst seit dem Jahr 2000. In Datteln wurde jetzt erstmals ein solcher Wettbewerb durchgeführt. Bereits als Abteilungsleiter für die Leichtathletikabteilung beim TV 09 Datteln suchte Helmut Nottelmann Kontakt zur 2001 gegründeten Laufsportgruppe des Freiherr-von-Stein-Hauses. „Doch erst jetzt als Sportabzeichen-Obmann beim Stadtsportverband Datteln wurde ich darauf aufmerksam, dass es auch ein Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen gibt“, berichtet der Dattelner. Voller Begeisterung reagierten die Laufsportgruppe des Freiherr-vom-Stein-Hauses und ihre Betreuer Horst Quinkenstein und Christoph Merten auf seinen Vorschlag, dieses Sportabzeichen zu erlangen.

Spezielle Kriterien

Für Menschen mit Behinderungen hat der Deutsche Behinderten-Sportverband spezielle Kriterien zum Ablegen des Sportabzeichens aufgestellt.

Aufgrund ihres regelmäßigen Laufsporttrainings absolvierten die geübten Läufer die Anforderungen für den 1500-Meterlauf erwartungsgemäß mit Leichtigkeit. Statt der erforderlichen 20 Minuten für Männer in der Altersklasse ab 55 Jahren, erreichte Marathonläufer Klaus Winter mit 7,30 Minuten als erster das Ziel.

Es folgten Detlef Thormann mit 9,21 Minuten, Ludwig Frohn (9,35), Siggi Sommer ((9,40), Thomas Nieder-Eicholz (9,45) und Rudolf Kemmerling mit 11,35 Minuten.

Alle anderen ungewohnten Disziplinen mussten mühsam erkämpft werden. So glänzte Thomas N. beim Hochsprung bei einer Höhe von einem Meter, obwohl nur 70 Zentimeter vorausgesetzt wurden. Beim Kugelstoßen erreichte Detlef Th. 5,20 Meter. 1,20 Meter mehr als gefordert. Jeder Erfolg wurde gebührend beklatscht. Schon jetzt freuen sich alle Beteiligten auf die offizielle Sportzeichen-Verleihung Mitte Januar gemeinsam mit über 200 nicht behinderten Teilnehmern.

Petra Pospiech



Kommentare
Aus dem Ressort
15 Zweitklässler bei Vollbremsung eines Schulbusses verletzt
Unfall
Ein mit über 50 Zweitklässlern besetzter Schulbus musste am Donnerstagmorgen in Recklinghausen so stark bremsen, dass 14 Schüler und eine Lehrerin verletzt wurden. Ein weiterer Schüler kam vorsorglich ins Krankenhaus. Der Bus war dem Auto eines 87-Jährigen aus Oer-Erkenschwick ausgewichen.
Anwohner des Straßenstrichs in Gelsenkirchen sind enttäuscht
Prostitution
Im Gelsenkirchener Eichkamp befürchten die Menschen, dass der zeitlich begrenzte Sperrbezirk zur Dauerlösung werden könnte. Damit falle das einzige Argument weg, das die Bezirksregierung Münster akzeptiert – die Gefährdung des Kindeswohles. In Herten formiert sich der Bürgerprotest via Facebook.
Bilanz der Polizei - bisher drei tödlich verunglückte Biker
Verkehr
Haltern am See - für viele Motorradfahrer aus dem Kreis Recklinghausen ein beliebtes Gebiet für Ausflugsfahrten. Mit Strecken, auf denen man auch mal so richtig aufdrehen kann. Die Polizei hat deshalb dort Donnerstag Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Spitze war ein Biker mit fast 130 km/h.
Eltern-Haltestellen sollen Park-Chaos vor Schulen beenden
Schulen
Sie meinen es wahrscheinlich nur gut: Viele Eltern kutschieren ihren Nachwuchs im Auto bis direkt vors Schultor. So lernen ihre Kinder aber nicht, sich sicher im Verkehr zu bewegen. Außerdem werden andere gefährdet. Schulen und Regierung setzen jetzt auf "Eltern-Haltestellen" im Umfeld der Schule.
Liebes-Ballons: ein Fall für die Polizei
Luftpost
Post aus Bielefeld für die in Westerholt frisch vermählten Dennis und Janine Dembowski: Dort hatte die Ballon-Botschaft des Paares einen Polizeieinsatz ausgelöst, weil Ballonknäuel Autofahrer iritierten. Die Beamten auf der Wache beschlossen, ein Foto von den Luftballons mit Polizeiwagen zu machen.
Fotos und Videos
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Installationen von Young-Jae Lee
Bildgalerie
Schiffshebewerk