Das aktuelle Wetter Unser Vest 9°C
Blaulicht

13 Verletzte nach Gasexplosion

28.10.2012 | 10:24 Uhr
13 Verletzte nach Gasexplosion
Großeinsatz für die Feuerwehr nach einer Gasexpolison in Recklinghausen an der Wilhelmstraße.13 Menschen wurden verletzt.Foto: Möller

Recklinghausen. Es sollte eine ausgelassene Party werden. Doch die endete am Sonntagmorgen in einer Katastrophe, als eine mit Gas betriebene Heizung explodierte. 13 Menschen wurden dabei verletzt. Der 20 jahre alte Gastgeber sowie seine Eltern erlitten schwere Verletzungen. Der 20-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Bochumer Krankenhaus geflogen werden.

Gegen 2.30 Uhr wollte der Gastgeber einer Party eine mit Propangas betriebene Heizung ausschalten. Hierbei kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Explosion und in der Folge zu einem Brand der Gartenlaube an der Wilhelmstraße.

Der junge Mann erlitt schwerste Brandverletzungen. Seine Gäste befanden sich zum Zeitpunkt der Explosion bereits außerhalb der Gartenlaube. Dennoch wurden zehn von ihnen leicht verletzt. Die Eltern des Gastgebers ( 54 und 52 Jahre) versuchten mit eigenen Mitteln das Feuer zu löschen und zogen sich hierbei ebenfalls schwere Verletzungen zu.

Alle Verletzten wurden durch die Rettungskräfte zunächst vor Ort behandelt und anschließend in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der 20-jährige Gastgeber musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Zur Schadensursache und Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Kommentare
11.11.2012
21:40
13 Verletzte nach Gasexplosion
von MariaS | #1

Hallo,

ich habe auch eine Gastherme und nun etwas Angst, dass mir so etwas auch passieren könnte. Ich habe von sogenannten "Gasmelder" gelesen z.B....
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Junge Autofahrer bei Unfällen auf A42 und A43 verletzt
Unfälle
Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten ereigneten sich Sonntagabend auf der A42 bei Gelsenkirchen und auf der A43 in Senden. Polizei sucht Zeugen.
Ein großes Spektakel zur Eröffnung der Ruhrfestspiele
Kultur
Das Programm am ersten Tag des großen Volksfests bietet einen familienfreundlichen Mix mit kulturellen Leckerbissen für jeden Geschmack.
Wie Haltern den Weg zur Normalität schaffen will
Germanwings-Absturz
Mehr als drei Wochen nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich ringt die Stadt Haltern mit zaghaften Schritten um Normalität.
Streikwelle rollt durchs Land - Viele Kitas bleiben zu
Kita-Streik
Stress für die Eltern: Warnstreiks in den Kitas treffen viele Städte in der Region. Vor der nächsten Verhandlungsrunde verschärft Verdi die Gangart.
Abiturienten aus Haltern dürfen Nachschreib-Termine nutzen
Germanwings-Absturz
Drei Wochen nach dem Absturz startet der Unterricht am Joseph-König-Gymnasium. Auf dem Schulhof werden in Gedenken an die Opfer 18 Bäume gepflanzt.
Fotos und Videos
Haltern trauert um die Opfer
Bildgalerie
Airbus-Absturz
Haltern trauert um Absturzopfer
Bildgalerie
Trauer
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
article
7235450
13 Verletzte nach Gasexplosion
13 Verletzte nach Gasexplosion
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/unser-vest/13-verletzte-nach-gasexplosion-id7235450.html
2012-10-28 10:24
Vest