Das aktuelle Wetter Unser Vest 20°C
Blaulicht

13 Verletzte nach Gasexplosion

28.10.2012 | 10:24 Uhr
13 Verletzte nach Gasexplosion
Großeinsatz für die Feuerwehr nach einer Gasexpolison in Recklinghausen an der Wilhelmstraße.13 Menschen wurden verletzt.Foto: Möller

Recklinghausen. Es sollte eine ausgelassene Party werden. Doch die endete am Sonntagmorgen in einer Katastrophe, als eine mit Gas betriebene Heizung explodierte. 13 Menschen wurden dabei verletzt. Der 20 jahre alte Gastgeber sowie seine Eltern erlitten schwere Verletzungen. Der 20-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Bochumer Krankenhaus geflogen werden.

Gegen 2.30 Uhr wollte der Gastgeber einer Party eine mit Propangas betriebene Heizung ausschalten. Hierbei kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Explosion und in der Folge zu einem Brand der Gartenlaube an der Wilhelmstraße.

Der junge Mann erlitt schwerste Brandverletzungen. Seine Gäste befanden sich zum Zeitpunkt der Explosion bereits außerhalb der Gartenlaube. Dennoch wurden zehn von ihnen leicht verletzt. Die Eltern des Gastgebers ( 54 und 52 Jahre) versuchten mit eigenen Mitteln das Feuer zu löschen und zogen sich hierbei ebenfalls schwere Verletzungen zu.

Alle Verletzten wurden durch die Rettungskräfte zunächst vor Ort behandelt und anschließend in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der 20-jährige Gastgeber musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Zur Schadensursache und Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.



Kommentare
11.11.2012
21:40
13 Verletzte nach Gasexplosion
von MariaS | #1

Hallo,

ich habe auch eine Gastherme und nun etwas Angst, dass mir so etwas auch passieren könnte. Ich habe von sogenannten "Gasmelder" gelesen z.B. auf www.Gasmelder.de .

Können diese eine solche Gefahr bannen?

Danke und Gruß
Maria
Berlin

Aus dem Ressort
Hohe Preise, matschiges Essen - Studenten drohen mit Streik
Mensa
Es ist das Streitthema Nummer eins zum neuen Semester - auch an der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen: Die Preise fürs Mensa-Essen wurden jüngst erhöht. Dass dies den Studierenden nicht schmeckt, war abzusehen. Doch einfach so hinnehmen möchten die Studentenvertreter die Erhöhungen nicht.
Privatfirmen machen in NRW Jagd auf Temposünder
Tempokontrolle
Die Jagd auf Temposünder erledigt eine Privatfirma: Die Kreise Recklinghausen, Euskirchen, die Stadt Rheine und andere Kommunen arbeiten beim „Blitzen“ mit Fachfirmen zusammen. In NRW gibt es 600 Mess-Stellen allein von einer Firma. Die Polizeigewerkschaft übt Kritik an diesem Geschäftsmodell.
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
In Recklinghausen hat jetzt ein Shopping-Center eröffnet. Das "Palais Vest" soll Kunden aber auch von außerhalb locken.
"Palais Vest" - Recklinghausen hat nun eine Einkaufsgalerie
Shopping
Nun hat auch Recklinghausen eine Einkaufsgalerie. Das "Palais Vest" wurde an diesem Dienstag eröffnet. Es ist Sinnbild auch für den Konkurrenzkampf um Käufer in den Städten im Revier. Seit 2008 hat das Ruhrgebiet allein an Einkaufsgalerien 350.000 Quadratmeter Einkaufsfläche hinzugewonnen. Zu viel?
Fall Mißfelder - SPD spricht vom Verdacht der Käuflichkeit
Politik
Der Fall Philipp Mißfelder (CDU) beschäftigt die Politik im Kreis. Ein Berliner Unternehmer hat für den Wahlkampf des Christdemokraten gezahlt. Der bestätigt der Kreisverbandsvorsitzende Josef Hovenjürgen. Und die Kreis-CDU sieht das als ganz normale Spendeneingänge an.
Fotos und Videos
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Installationen von Young-Jae Lee
Bildgalerie
Schiffshebewerk