Vermisste wird in Hachen gesucht

Eine Vermisste wird im Raum Hachen derzeit gesucht.
Eine Vermisste wird im Raum Hachen derzeit gesucht.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Hubschrauber, Mantrailer und nun auch die Feuerwehr. Die Retter tun derzeit alles, um eine vermisste 81-jährige Frau aus Hachen zu finden.

Hachen..  Ein über Hachen kreisender Polizeihubschrauber, Suchhunde und viele Einsatzwagen im Ort. Gestern Abend kamen dann noch zahlreiche Feuerwehrmänner hinzu: Seit Montagmorgen um 6.30 Uhr wird Erna B. vermisst. Die 81 Jahre alte Rentnerin aus Hachen wohnt an der Hachener Straße. Sie verließ das Haus, um Brötchen zu kaufen. Davon ist sie bislang nicht nach Hause zurückgekehrt. Konkrete Hinweise, wo sich die Gesuchte aufhalten könnte, sind bislang nicht bekannt geworden.

Die 81-Jährige ist körperlich noch sehr fit und geistig rege. Sie wird beschrieben als schlank, etwa 165 Zentimeter groß, mit silbergrauen, nackenlangen, glatten Haaren, Brillenträgerin. „Als sie das Haus verließ, trug sie eine braune Hose, einen weißen Pulli und eine schwarze, mittellange Jacke“, so Polizeipressesprecher Ludger Rath.